Podolski vor Rückkehr nach Köln

Es könnte der Wechsel des Jahres werden. Wie die Bildzeitung schreibt, steht Lukas Podolski kurz vor einem Wechsel zu seinem geliebten 1. FC Köln.

Poldi soll knapp 10 Millionen € kosten und würde dann ab der neuen Saison wieder im Trikot der Kölner spielen.

Wie das ganze finanziert wird ist noch nicht ganz sicher.

Die Bild schreibt dazu:

Köln will die ca. 10 Millionen Euro über eine feste Ablöse (7,5 Mio), zwei Garantie-Einnahmen durch Freundschaftsspiele (2 Mio) und die Nationalelf-Abstellungsgebühr für 15 Länderspiele (ca. 600000 Euro) finanzieren

Quelle: Bild.de

Jedenfalls sind 10 Millionen € für den 1. FC Köln eine ganze Stange Geld.

Sportlich kann man den Wechsel nur als Rückschritt sehen. Man kann schon sagen, dass er bei den Bayern gescheitert ist. Aber da reiht er sich ja gut ein.

Klar positiv muss man ihm anrechnen, dass er den Klub wechseln will. Podolski will spielen, dass kann er in München nicht. Das heißt schon mal, dass es ihm nicht unbedingt ums Geld geht. Denn davon gibt es in München auch als Bankwärmer eine Menge.

Ich bin sehr gespannt, ob Podolski bei einer Rückkehr nach Köln zu alter Stärke zurückfinden wird.

Wir können es ihm nur wünschen.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: