+++498+++ Mal was anderes: Was macht ihr um euch fit zu halten?

Meine „noch“ verstaubten Skates

Hallo liebe Leser,

jeder kennt es, kaum jemand spricht darüber. Der Winterspeck! Viele sind ihn schon los und andere haben ihn noch. Nun stellt man sich Jahr für Jahr die Frage, wie man eben diesen los wird. Macht man eine ungesunde „Crash Diät“, macht man Sport oder wie die Promis, einfach Fett absaugen ;)

Ich habe es in den letzten Tagen mit leichtem Joggen versucht. Meine Kondition war dabei nicht besonders gut, ich war wirklich relativ schnell fertig mit der Welt. Heute, nach dem dritten Tag haben mir dann die Beine und vor allem die Waden sehr weh getan. Ich vermute mal, dass es zu viel war für die ersten Tage, obwohl ich eigentlich nicht so weit und auch nicht so schnell gejoggt bin.

Nun werde ich es morgen oder übermorgen, je nachdem, wie meine Beine sich anfühlen mit dem Skaten anfangen. Wie ich gelesen habe ist es gut für den Körper und man verbrennt schnell Fett und man hat auch Spaß an der Sache. Ich werde mal sehen, ob das Skaten für mich das richtige ist. Die Ausdauer muss mehr werden und der Bauch eben weniger.

Wie macht ihr das jedes Jahr, oder habt ihr überhaupt keine Probleme mit eurem Körper, bzw. lasst ihr euch nicht gehen im Winter?

Würde mich über Kommentare sehr freuen.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

9 Kommentare zu „+++498+++ Mal was anderes: Was macht ihr um euch fit zu halten?

  1. Viel Sport machen Basketball spielen Fitnessstudio Ab und zu mal joggen Naja und gesund essen viel Vitamine so halte ich mich Fit

    Gefällt mir

  2. Eine weitere tolle Diät ist diese hier:

    Die Popp Dich schlank Diät verrät es schon namentlich um was es geht: Sex!

    Und so setzt die Popp Dich schlank Diät ganz unverblümmt auf den hohen Verbrauch von Kalorien beim Sex sowie auf die Ausschüttung von Endorphinen, also Glückshormonen, die den Stoffwechsel und den Herzkreislauf anregen!

    Da Sex – bzw. in dem Fall Poppen, an sich auch das Immunsystem stärkt, erweist sich die Popp-Dich-schlank-Diät auch in puncto Vorbeugung von Infekten als sehr hilfreich.

    Quelle: Aiqum.de

    Ich versuche es dennoch hauptsächlich mit skaten oder vielleicht joggen ;)

    Gefällt mir

  3. Jeder Orthopäde rät dir zu schwimmen, wenn du Rückenprobleme hast – das belastet den Rücken nicht, es stärkt ihn also! Immer die gute Seite sehen!

    Gefällt mir

  4. Ich kann essen was ich will und wie viel ich will. Ich bekomme nichts auf die Rippen.

    Ich nehme nicht zu! Ich bin froh darüber!

    Gefällt mir

  5. Ich habe zum Glück keine Probleme mit meiner Figur, da ich bei Wind und Wetter (also auch im Winter) regelmäßg joggen gehe. Außerdem gehöre ich wohl zu den wenigen Leuten, die eh noch nie wirklich Gewichtsprobleme hatten (außer den eingebildeten, aber das haben Frauen ja gelegentlich ;) ).

    Skaten ist toll! ich mache das auch hin und wieder – früher häufiger, seit ich einmal blöd gestürzt bin weniger. Aber es macht mir nach wie vor Spaß, und es ist in der Tat effektiv.

    Diese Poppen-Diät ist schon auch cool, nur müßte man da, um wirklich therapeutischen Erfolg zu haben so viel poppen, bzw einen dazu kompatiblen und immer verfügbaren Partner haben (und wer ist das schon, wenn man nicht gerade frisch verliebt im Urlaub ist ;)), daß das im Normalfall leider nicht ganz so effektiv ist, wie die Zahlen einem vielleicht vorgaukeln mögen.
    Ich versuche es dennoch :P .
    LOL

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: