45 Minuten gegen einen Kommentator – Wie Michael Born über Twitter ordentlich Feuer bekommt…

Was passiert, wenn ein Kommentator nicht unparteiisch kommentiert? – Im Spiel der Bayern gegen den FC St. Pauli konnten wir dies beobachten. Viele Fans der Bayern ließen ihre Wut raus und beschimpften den Kommentator sogar.

Michael Born ist ohne Frage ein Kommentator mit viel Erfahrung. Er kommentierte lange Zeit für Premiere, bis er zu Arena und später zum NDR wechselte. Seit einiger Zeit ist er nun wieder ein fester Bestandteil im Sky Kommentatoren-Team. Bei den Zuschauern ist Born nicht unbeliebt, gilt sogar als einer der Besten. Es ist kein Geheimnis, dass sein Herz für die Hamburger Teams schlägt, dennoch ist er als Kommentator dazu angehalten, unparteiisch zu kommentieren.

Heute war Michael Born in der Allianz Arena und kommentierte das Spiel der Bayern gegen den FC St. Pauli. Da ich momentan kein Bundesliga-Abo habe, sondern nur den Sport HD-Sender, kann ich nur das zeigen, was ich gelesen habe. Jedenfalls ging es bei Twitter ziemlich hoch her, denn laut den Usern war Born „extrem“ Pro-Pauli eingestellt. Bereits in der ersten Halbzeit gab es sehr viele negative Stimmen zu seinem Kommentar, dass ich einige nun hier veröffentliche, um zu zeigen, was da heute los war.

Quelle: Twitter.com

Das waren nur Aussagen aus den ersten 45. Minuten – Ich habe den Kommentar von Born nicht gehört, aber wenn sich so viele Fans der Bayern aufregen, dann sicherlich nicht unberechtigt.

Ich halte Michael Born für einen sehr guten Kommentator, aber auch die haben mal einen schlechten Tag. Das gute an Sky ist einfach, dass man neben dem Kommentator, auch auf die Option „Stadionton“ schalten kann.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

9 Kommentare zu „45 Minuten gegen einen Kommentator – Wie Michael Born über Twitter ordentlich Feuer bekommt…

  1. Die Meinung, dass Born heute keinen guten Tag hat, wurde mir nun von weiteren Zusehern erläutert. Mir tut es ein bisschen leid, weil ich Born wirklich für einen guten Kommentator halte…

    https://i2.wp.com/img256.imageshack.us/img256/2225/unbenanntfn.jpg

    *autsch*

    Gefällt mir

  2. So eine unneutrale Berichterstattung habe ich schon lange nicht gehört, es geht das Spiel am 21.10.18 Hertha Berlin gegen SC Freiburg, hatten Sie die Vereinsbrille von Hertha auf, Sie kommen als Kommentator gleich hinter Fr. Neumann vom ZDF. Ich bin für faire Berichterstattung. Schöne Grüße ein Sportclub- Fan

    Gefällt mir

  3. Zenit Moskau vs. RB Leipzig – genau das gleiche Spiel, und das neun Jahre später. Vollkommen unprofessionell, habe in der zweiten Halbzeit zu Barca vs. Prag gewechselt, das war wesentlich angenehmer zu hören.

    Gefällt mir

  4. Wie kann ein Sky Kommentator zehnmal den Namen von Klement falsch aussprechen??
    Abgesehen von seinen fussballerischen Expertise die meistens Kreisliganiveau waren.

    Gefällt mir

  5. Ich frag mich ob der Herr Born ein Fußballspiel auch kommentieren, oder nur Geschichten erzählen kann. Ein Komentator sollte meiner mein Meinung nach Unparteiisch sein. Wir haben seit der 30 min. den Ton abgeschaltet.

    Gefällt mir

  6. 22.12.2020
    Schalke Ulm
    M. Born, was für ein schrecklicher Kommentator. Kann man gar nicht hinhören. Redet einen Unsinn, voll daneben, eine echte Zumutung für die Zuschauer. Am Besten den Ton abschalten .

    Gefällt mir

  7. Hallo, eigentlich schreibe ich keine Anmerkungen zu Kommentatoren.
    Aber jetzt reicht es .
    Der Herr Born geht gar nicht.
    So erbärmlich und offensichtlich gegen einen Verein zu kommentieren ist nicht nur schlecht. Sky sollte sich schnell trennen oder ich trenne mich von Sky.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s