Der Blog am Sonntag – 7 Februar

Hallo liebe Leser,

in dieser Woche gab es hier so viele Motorsport Artikel, wie glaube ich noch nie. Ein Dank geht natürlich an Markus Krecker, der für uns die meisten Formel 1 Berichte schreibt. Es geht einfach bald wieder richtig los. Die Autos für die neue Formel 1 Saison wurden vorgestellt und in Valencia gab es bereits erste Testfahrten. Die heiße Phase beginnt und das Blut der Motorsport-Fans fängt wieder leicht an zu kochen.

Bei den TV Sendern, die die Formel 1 live übertragen, sollten die Planungen mittlerweile abgeschlossen sein. Tanja Bauer erzählte uns im Interview, dass es ab Januar bei Sky richtig losgeht. Ich denke, es ist sicher, dass ein Großteil der Formel 1 Übertragungen, gerade in den Vorberichten sich zu 90 % mit Michael Schumacher beschäftigen werden. Da ist es egal, ob man bei RTL oder bei Sky schaut. Es gibt sogar Gerüchte seitens Sky, dass ein zweiter Cockpit-Kanal angedacht ist, in dem man das komplette Rennen exklusiv mit Michael Schumacher mitfahren kann, also ein MSC Cockpit-Kanal. Ob dies so kommt, kann noch niemand sagen, offiziell ist jedenfalls nichts. In Sachen-HD Übertragung gab es diese Woche zu lesen, dass es von der FOM, also der Formel 1 noch nicht angedacht ist, eine echte HD Übertragung auszustrahlen. Es ist keine Überraschung, da es wie ich gelesen habe, auch erst für die Saison 2011 geplant war. Sky HD wird also auch in diesem Jahr die Formel 1 hochskalieren, dass Bild ist dann zwar besser als das SD Bild, aber eben kein echtes HD. Auch RTL HD, dass man über HD+ empfangen kann, wird die Formel 1 nur hochskaliert ausstrahlen. Wie man hört ist man bei Sky heftigst am verhandeln, denn die Verträge mit der Formel 1 laufen nach dieser Saison ab. Formel 1 ohne Sky kann man sich einfach nicht vorstellen…

Ein weiteres Gerücht gab es in dieser Woche zu den Rechten der Nascar Serie. Wie berichtet wurde, hat sich Red Bull die Nascar-Rechte entweder bereits gesichert und steht kurz davor. Man hat aber bisher keine Ahnung, in welchem Umfang diese Rechte erworben wurden. Klar sei nur, dass man die Übertragung auf dem Sender Servus TV verfolgen könnte, den man z.B. über Kabel Deutschland und Kabel BW empfangen kann. Ob an diesen News etwas dran ist, kann ich nicht sagen, ich denke die nächsten Tage und Woche werden wir mehr erfahren. Für die vielen Nascar-Fans wäre es natürlich eine tolle Meldung, da Sky bzw. Premiere vor einigen Jahren trotz großer Petition die Nascar Serie wegoptimiert hatte.

Zum Schluss noch eine persönliche Anmerkung von mir. Heute Abend ab 16:45 Uhr gibt es wieder ein Big4 Duell in der Premier League. Es ist das „Battle of London“ zwischen Chelsea und dem FC Arsenal. Ich finde, dass Roland Evers ein guter Kommentator ist, aber ich finde auch, dass er bei diesem Big4 Duellen ziemlich fehl am Platze ist. Vor einigen Jahren hat er die Top-Spiele aus Italien kommentiert, er ist neben Jan Henkel, der Mann, der sich bei Sky am besten mit dem italienischen Fußball auskennt, aber eben nicht bei der Premier League. Er zeigt kaum Emotionen, er wirkt oft gelangweilt und ich finde seine Leistungen bei diesen wichtigen Premier League Spielen nett gesagt bescheiden. Nach dem Abgang von Wolff Fuss am Anfang der Saison war es klar, dass man Fuss kaum ersetzen kann, denn er war eben der Premier League Mann, der einfach intensiv und emotional von den Spielen berichtet hat. Als Ersatz wurde Michael Born geholt, der eigentlich auch die Premier League kommentieren sollte. Born hat dann, wenn ich nicht falsch liege ein Premier League Spiel kommentiert (kein Big4 Match) und dann nie wieder. Ein Marco Hagemann lässt man entweder am Montagabend versauern oder er kommentiert überhaupt keine Premier League mehr. Als Ersatz für Fuss ist Hagemann von den Emotionen und einfach von der Einstellung, wie man in ein solches Spiel gehen muss der beste Ersatz. Danach sehe ich Markus Gaupp, der sich mit guten Leistungen diesen Platz verdient hätte. Evers kommentiert nur Big 4 Duelle und wird sonst in der Premier League kaum, bis selten eingesetzt. Hagemann sitzt heute in der Bundesliga beim Spiel zwischen Mainz und Gladbach und Evers kommentiert Chelsea vs. Arsenal. Wieso nicht umgekehrt? Wie gesagt, Evers ist kein schlechter, aber für die Premier League wie ich finde total ungeeignet, gerade für die absoluten Top-Spiele. Gebt Hagemann oder Gaupp die Chance, ein Big 4 Duell zu kommentieren.

Das war es für heute mit meiner Kolumne.

Vielen Dank fürs lesen und noch einen angenehmen Sonntag !

Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

3 Kommentare zu „Der Blog am Sonntag – 7 Februar

  1. also gelangweilt ist der Evers heute ganz und gar nicht, ich finde, er macht seine Sache recht gut
    vielleicht könnte er manchmal die 5% Emotion mehr reintun, die Hagemann oftmals zuviel hat, aber ansonsten ist das schon ganz okay heute

    kleine Anmerkung am Rande: Bei 2-0 für Chelsea, ob es für den DFB Sinn macht, bei Wenger schon mal anzufragen, ob er nicht ab Sommer deutscher Nationaltrainer werden möchte? ich für meinen Teil kann mich in letzter Zeit des Eindrucks nicht erwehren, als würde sich die wenger´sche Arsenal-Epoche langsam dem Ende zuneigen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s