WM2010 – Überraschung im Spiel zwischen Italien und Paraquay – Zur Pause führt Paraguay mit 0:1 – Zweite Halbzeit im Live-Ticker

Da bahnt sich eine Niederlage für den Titelverteider an. Zur Pause führt Paraguay im Regen mit 0:1 durch ein Tor von Antolín Alcaraz – Kommt Italien zurück? Jetzt im Planet of Sports Live-Ticker

Der Live-Ticker

21:24 Uhr – Zur Pause führt Paraguay gegen Italien. Wenn das nicht mal eine Überraschung ist? Italien war die bessere Mannschaft und muss dies nun in der zweiten Halbzeit bestätigen, wenn sie in diesem Spiel noch etwas holen wolen.

21:30 Uhr – Bei Sky gibt nun eine kurze Pause und dann gehts weiter mit der zweiten Halbzeit.

21:31 Uhr – Weiter gehts im Spiel und auch mit einem extrem überraschenden Wechsel. Torwart Gianluigi Buffon wurde ausgwechselt, für ihn ist nun Federico Marchetti. Wieso? Man weiß es nicht… Kai Dittmann sagt, dass selbst die italienischen Kollegen sehr überrascht waren.

21:36 Uhr –– Noch ist nichts passiert. Das Spiel ist momentan nicht gut, Italien kommt nicht an der Abwehr Paraguays vorbei und daher gibt es momentan kein Weg nach vorne.

21:38 Uhr – Eben gab es einen Eckball für Paraguay, aber dieser brachte nichts ein.

21:40 Uhr – Spekatkuläre Szene eben… eine Flanke von rechts auf Pepe, der zum Fallrückzieher in der nähe des Tore ansetzt, aber diesen verpasste er knapp. Schade, wäre ein schönes und vor allem wichtigstes Tor gewesen.

21:42 Uhr – Fast das 0:2 für Paraguay. Nach Verwirrung im Strafraum kommt der Ball zu Vela, der rechts stand und der zieht ab, aber verfehlt das Tor nur knapp.

21:44 Uhr – Wechsel bei Italien. Keine Fragen, sie müssen etwas machen, momentan haben sie einfach keine Ideen. Mit Mauro Camoranesi für Claudio Marchisio. Mal schauen, ob Camoranesi positive Ideen für Italien hat.

21;46 Uhr – Eine Meldung von Goal.com gibt es auch – Nach dessen Informationen wurde Buffon wegen Muskelproblemen ausgewechselt.

21:49 Uhr – Tooooooooooooooooooooooooor für Italien !!!!!!!!!!

21:50 Uhr – Nach einem Eckball für Italien flog Paraguays Keeper Villar am Ball vorbei und de Rossi macht das Tor zum 1:1 – Klarer Torwart-Fehler, aber das ist man bei dieser WM mittlerweile gewöhnt.

21:52 Uhr – Nun Schuss-Chance für Paraguay durch Santana, da wollte er den neuen italinischen Torwart überraschen, aber der Ball geht so 2-3 Meter am Tor vorbei.

21:54 Uhr – Noch knapp 25 Minuten zu spielen. Gibt es noch einen Sieger?

21:57 Uhr – Gleich gibt es den nächsten Wehchsel bei Italien. Di Natale wird ist Spiel kommen. Gilardino geht vom Platz. Die richtige Entscheidungen? Wir werden es erleben.

22:00 Uhr – Kein durchkommen bei Paraguay, die stehen hinten wirklich gut.

22:02 Uhr – Von Paraguay selbst gibt es seit der Chance von Santana nichts mehr zu vermelden. Momentan kümmern sich alle um die Verteidigung. Ich denke, dass Paraguay mit einem Punkt gegen Italien sehr gut leben könnte.

22:06 Uhr – Pepe mit einem Distanz-Schuss aus knapp 20 Metern, aber Villar im Tor kann den Ball festhalten. Bei dem Wetter, bei dem Regen kann das auch schief gehen.

22:10 Uhr – Der nächste Distanz-Schuss, diesmal von Montolivo, diesmal sogar platzierte, aber Villar konnte den Ball abblocken. Gute Chance für Italien.

22:12 Uhr – Druckphase von Italien läuft, eben ein guter Freistoss, der nichts einbrachte und direkt danach ein Eckbald. Italien drückt… gewinnen sie es noch? Das ist die Frage.

22:13 Uhr – Noch 3 Minuten reguläre Spielzeit.

22:14 Uhr – Paraguay schießt die Bälle jetzt nur noch ins Aus oder einfach nach vorne. Jetzt verteidigen sie das 1:1.

22:17 Uhr – 3 Minuten Nachspielzeit sind angezeigt. Bekommt Italien noch eine Chance?

22:20 Uhr – Schluss !!!!!! Italien – Paraguay 1:1 – Ein glücklicher Punkt am Ende für Paraguay.

Auch in diesem Spiel konnte sich der Favorit nicht durchsetzen. Die großen Teams haben es schwer bei dieser WM. Nun kann man sich fragen, ob die anderen Teams so stark sind oder die vermeintlichen Top-Teams zu schwach? Ich denke eher letzteres. Viele Teams sind noch nicht so richtig drin, die müssen es dann unbedingt im 2. Spiel auf die Reihe bekommen, wenn sie nicht in der Vorrunde ausscheiden wollen. Italien hatte in diesem Spiel natürlich Pech, sie konnte ihre Chancen nicht in ein Tor ummünzen. Das muss man ihnen vorwerfen. Das Paraguay sich hinten reingestellt hat und eben nur noch auf Konter spielte ist legitim. Als Fazit kann man sagen, dass Paraguay einen glücklichen Punkt geholt hat, aber das wird ihnen am Ende relativ egal sein, wie sie eben diesen Punkt holten.

Das war es von mir für heute. Habt einen schönen Abend !

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑