Eine Fußballübertragung ohne wichtige Zeitlupen – Gibt es sowas? Natürlich! Wo? In Italien!

Der italienische Sender „Rai“ wird ab der kommenden Saison einige strittige Zeitlupen nicht mehr zeigen – Wieso? Ganz einfach, so will man Diskussionen über Schiedsrichterentscheidungen außen vor lassen. Heutzutage gehört es dazu, dass der Zuschauer alles sieht, was auf dem Platz passiert. Dazu gehören neben den Toren auch Fouls, sowie weitere strittige Entscheidungen. In Deutschland„Eine Fußballübertragung ohne wichtige Zeitlupen – Gibt es sowas? Natürlich! Wo? In Italien!“ weiterlesen