Barcelona will Alexis Sanchez – Im Tausch für viel Geld und Bojan Krkic?

Es geht um viel Geld und um einen Spieler – Alexis Sanchez ist heiß begehrt. Der FC Barcelona und Manchester City wollen den jungen Chilenen.  Aber wer bekommt ihn am Ende?

Vielen wird der Name „Alexis Sanchez“ nicht viel sagen. Auch ich musste erst mal googeln. Alexis Sanchez kommt gebürtig aus Chile und spielte in der vergangenen Saison für Udinese Calcio. Dort erzielte der Stürmer 12 Treffer und bereitete 10 Tore vor.

Mit seinen 22 Jahren ist er bei vielen Vereinen heiß begehrt. Die heißesten Kandidaten sind Manchester City, sowie der Champions League Sieger aus Barcelona. Weiterlesen „Barcelona will Alexis Sanchez – Im Tausch für viel Geld und Bojan Krkic?“

Van „The Man“ will in die Bundesliga – Der HSV kurz vor dem Hammer-Transfer

Hallo liebe Leser,

für mich ist und war er der beste Stürmer der Welt. Wenn man der Presse glauben darf, dann steht van Nistelrooy kurz vor einem Wechsel zum Hamburger SV.

In Madrid schoss er 46 Tore in 68 Spielen. Van Nistelrooy steht auf Rang 2 der ewigen Torschützenliste im Europoapokal. Nur seit „noch“ Team-Kollege Raul steht vor ihm.

Die Bild weiß aus sicherer Quelle, dass van Nistelrooy Angebote aus England von Tottenham, West Ham und Stoke ausgeschlagen haben soll und nur zum HSV will.

Es geht angeblich noch um ein paar kleinere Details, in Hamburg müsste van Nistelrooy auf Geld verzichten, daher will er nun noch Geld von Real rausschlagen. Er würde dann ablösefrei zum HSV wechseln. Vorgesehen ist ein Vertrag, der erstmal bis zum Ende dieser Saison gültig wäre.

Wie die Bild berichtet, meldet auch die spanische Zeitung „AS“ von dem Wechsel und sagt zudem, dass van Nistelrooy heute noch unterschreiben könnte.

Wenn der Transfer über die Bühne geht, dann kann sich die Bundesliga über eine Attraktion mehr freuen, denn Van ist the Man.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Arjen Robben wechselt für 25 Millionen € zum FC Bayern München

Hallo liebe Leser,

wenn man der Spanischen Marca glauben darf, dann wechselt Arjen Robben für 25 Millionen € von Real Madrid zu Bayern München.

Siehe:

http://www.marca.com/2009/08/27/futbol/equipos/real_madrid/1251368771.html

Dieser Transfer könnte Robben und den Bayern wirklich nur gut tun. In Madrid hatte Robben durch die Verplichtungen von Ronaldo und Kaka kaum noch Chancen zu spielen. Die Bundesliga könnte mit Robben einen Weltklassespieler dazugewinnen.

Mehr Infos dann später…

Geschrieben von Florian Hellmuth

Bildquellen: loadtr.com und bridgeviews.co.uk

Update

Auch die Bild berichtet nun über den Transfer:

+++ Was für ein Transfer-Hammer!

Die Bayern holen Real-Star Arjen Robben (25) für 25 Mio. Euro! Die Fans wunderten sich, warum die Bayern-Bosse sich nicht um Rafael van der Vaart bemühten.

Jetzt ist klar: Die Bayern baggerten am Robben-Deal…

Auffällig: Manager Hoeneß fehlte gestern beim Freundschaftsspiel gegen Union Berlin, obwohl dieser Termin eigentlich fest eingeplant war. Immerhin war es ein Test-Kick von Bayern-Sponsor Paulaner, für die Hoeneß selbst schon einen Werbespot machte. Aus dem Bayern-Umfeld hieß es, Hoeneß sei in dringenden Transfer-Angelegenheiten unterwegs. Robben wechselte 2007 für satte 36 Mio von Chelsea zu Real.

Jetzt legt Bayern 25 Millionen für den Nationalspieler auf den Tisch!

Die Bayern in der Krise! Über 50 Millionen gaben die Bayern schon für Neuzugänge aus. Gebracht hat es noch nichts! In der Bundesliga legte der Rekordmeister den schlechtesten Start seit 43 Jahren hin (Nur 2 Punkte aus 3 Spielen).

Jetzt will Trainer van Gaal mit dem nächsten Holland-Star die Kurve kriegen…

Quelle: Bild.de

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/2009/08/27/transfer-ticker/alle-infos-bis-zum-ende-der-wechsel-periode.html

Wie die Spanischen ABC berichtet, wollte Van Gaal den Transfer unbedingt. Nun sind wir gespannt, wie sich Robben in der Bundesliga zurechtfinden wird. Mit etwas Glück könnter er sogar am Samstag gegen Wolfsburg auflaufen.

Ob dieser Transfer Auswirkungen auf die Zukunft von Franck Ribery bei den Bayern hat, kann ich leider nicht sagen.

Update 2

Der Robben-Deal ist perfekt. Auch der Präsident von Real Madrid Florentino Perez hat im Real Madrid Radio den Transfer bestätigt.

Laut der Spanischen AS soll mit dem Deal möglicherweise auch ein Vorkaufsrecht für Ribery verbunden sein

Nun darf sich die Bundesliga auf Arjen Robben freuen.

Update 3

Laut der Homepage der Bayern, also FCB.de gibt es noch keinen Abschluss.

Kurz vor Ende der Wechselfrist will der FC Bayern noch mal auf dem Transfermarkt aktiv werden. Arjen Robben vom spanischen Vize-Meister Real Madrid hat das Interesse des deutschen Rekordmeisters auf sich gezogen. „Wir sind an der Personalie Robben interessiert, aber es kann kein Abschluss vermeldet werden“, sagte Pressechef Markus Hörwick am Donnerstag

Der 43-malige niederländische Nationalspieler wechselte vor zwei Jahren vom englischen Klub FC Chelsea zu den Königlichen und wurde dort sowohl als linker als auch als rechter Außenstürmer eingesetzt. In 50 Ligaspielen erzielte der 25-Jährige 11 Tore. Vor seiner Zeit bei Chelsea spielte er zwischen 2002 und 2004 gemeinsam mit FCB-Kapitän Mark van Bommel beim PSV Eindhoven.

Quelle: FCB.dehttp://www.fcbayern.t-home.de/de/aktuell/news/2009/20539.php

Update 4

Der Transfer mit Arjen Robben ist nun perfekt. Robben ist bereits seit gestern Abend in München und könnte bereits am Samstag gegen Wolfsburg auflaufen.

Das erste Bild und einige Infos zum Transfer bei der Bild:

http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/bayern/2009/08/28/arjen-robben/stuermt-er-schon-gegen-den-meister.html

Nach oben ↑