Formel 1 Saison 2009 bei Premiere – Nun mit Werbung im Rennen – Update 2 + Voting

premiere_logo

Hey@all,

heute haben wir den 1. März. Nach 12.305 Beiträgen im Formel 1 Thread des Jahres 2008 wurde dieser nun geschlossen.

Der Thread für das Jahr 2009 ist nun offiziell eröffnet wurden. Das heißt, dass es nicht mehr lange dauert, bis es endlich wieder los geht.

Dennoch wird diese Vorfreude mit ziemlich vielen negativen Infos von Premiere überschattet. Vor einiger Zeit habe ich bereits über das Thema geschrieben.

Siehe

Am Freitag kam dann etwas auf, was nicht besonders gut angekommen ist. Ob diese Meldung stimmt, kann niemand sagen, aber diskutieren darf man ja, oder?

Ein User im DF Forum hat wie es aussieht eine interne Quelle bei Premiere. Das im Forum viele Insider rumlaufen ist nichts neues. Das meiste entspricht auch der Wahrheit.

Dieser User hat einige Dinge aufgezählt, die sich ab der nächsten Saison ändern sollen, bzw. optimiert wird.

F1 Light 2009 auf Premiere

> bei Überseerennen wird am dollsten gespart

# die Kommentatoren werden nicht mehr vor Ort sein, sondern aus München kommentieren. Vor Ort gibt es einen Reporter der Stimmen sammelt.

# es gibt nur noch eine Funkkamera (die eben den Vor Ort Reporter begleitet)

# nur noch ein Schnittplatz wird verfügbar sein, die meisten “Stückchen” werden in München geschnitten

# Redaktion vor Ort wird verkleinert

Europarennen mit Kommentatoren Vor Ort, 2 Funkkameras, 2 Schnittplätze

alles in SD und KEIN HD

Wenn das so kommt, dann werden viele viele Kunden nur noch bei RTL schauen. Man sieht hier aber, wie Premiere sparen muss. Das Wort “wegoptimiert” ist ja jedem bekannt, der sich für das Thema interessiert. Das Thema HD ist dann wohl auch erstmal gelaufen und dieses Thema stößt bei vielen Kunden ganz übel auf. Die meisten Leute, die Premiere abonniert haben, können eine HD Ausrüstung vorzeigen und haben nicht umsonst Premiere HD abonniert. Leider kommt dort außer Golf und Fußball nichts was mit Sport zu tun hat, wenn überhaupt.

Ich für meinen Teil werde jedenfalls die Rennen weiter bei Premiere schauen, aber die Vorberichte bei RTL. Denn ich finde, dass man sich für sein Geld nicht alles bieten lassen muss.

Die Formel 1 war in den letzten Jahren einer der größten Zugpferde bei Premiere. Leider wurde in den letzten Jahren sehr viel wegoptimiert. Größter Minuspunkt: Der Boxengassenkanal. Dieser war bei den Fans sehr beliebt. Außerdem stört die Werbung. Es wird einfach immer mehr.

Der einzige Mehrwert, die, die Premiere Übertragung noch hat sind Jacques Schulz, Marc Surer, Tanja Bauer und manchmal Hans-Joachim Struck. Alles andere sieht man bei RTL genauso.

Schade, dass Premiere momentan alles kaputt macht, was sie sich in den letzten Jahren aufgebaut haben. Premium TV ist etwas anderes.

Ob es eine Light Version geben wird oder nicht, werden wir dann wohl demnächst offiziell bestätigt bekommen. Wir sind gespannt.

Ob dies so kommen wird, weiß bisher noch niemand. Dennoch gibt es eine neue Info, die nicht besonders gut bei den Fans ankommt…

Premiere wirbt in der Werbung immer damit, dass es die Formel 1 komplett ohne Werbeunterbrechung gibt. Dies wird sich aber in dieser Saison ändern. Bisher gab es nur Werbung zwischen den Session, aber nun auch während des Rennens.

Siehe hier

11

Quelle: Offizielle Formel 1 PDF Präsentation für die Saison 2009 - PREMIERE

Hier die offizielle Pressemappe…

Es wird also während des Rennens jeweils 2 Unterbrechungen geben. Wie man es von RTL kennt, wird das Werbebild im großen Fenster gezeigt und das Live Rennen in einem ganz kleinen. Diese Spots sollen jeweils 30 Sekunden dauern.

Außerdem sollen in den Vor, sowie Nachberichten ebenfalls Werbesäulen auftauchen.

Das war es dann wohl mit der Formel 1 ohne Werbung… Der einzige Mehrwert, den Premiere noch vor RTL hat, ist das Team um Peter Lauterbach, Marc Surer und Jaqcues Schulz.

Premiere muss sich langsam wirklich vorsehen, sonst stehen sie bald ohne Kunden da.

Der Kunde bezahlt die Abogebühren dafür, dass keine Werbung auftaucht, aber heutzutage ist wohl alles anders…

Bei neuen Infos über die Premiere Light Version, werdet ihr hier selbstverständlich unterrichtet.

Commis erwünscht…

Geschrieben von Florian Hellmuth

Update

Im Forum von Digitalfernsehen.de gibt es wie ich schon erwartet habe, keine positiven Worte zu Premiere und deren Plänen. Sie sehen es genauso wie ich, man bezahlt für Premiere, weil man keine Werbung will. Auch wenn es nur 2 Mal 30 Sekunden ist, es geht ums Prinzip.

Premiere, sowie der Herr Uhlich, der als Ansprechpartner für den Bereich Formel 1 bei Premiere zuständig ist, wird viel zu tun bekommen, da sich die Kunden alle bei ihm beschweren und ihren Unmut zu den Plänen äußern.

Desweiteren gibt es viel Post an die Redaktionen der Motorsportmagazine in Deutschland. Hoch angesehen ist dabei das Onlineportal von Motorsport-Total.com.

Auch sie bekommen viele Mails, weil sie viel an die Zuschauer denken und sich auch kritisch zu vielen Dingen äußern.

Die Formel 1 Fans in Deutschland wollen gehört werden.

Viele Abonnenten im Forum von Digitalfernsehen.de drohen sogar mit Kündigung. Ihnen wurde vor dem Abschluss des Abos eine Formel 1 ohne Werbeunterbrechung versprochen, dies in nun nicht mehr der Fall…

Update 2

Neben der großen Diskussion im Digitalfernsehen.de Forum haben sich jetzt auch die großen Onlinemagazine in Deutschland beschäftigt.

Digitalfernsehen.dehttp://www.digitalfernsehen.de/news/news_741134.html

Quotenmeter.dehttp://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=33453&p3=

Dwdl.dehttp://www.dwdl.de/article/story_19954,00.html

Motorsport-Total.dehttp://motorsport-total.de/

Ich denke die vielen Mails, von den vielen verärgerten Premiere Kunden zeigen ihre Wirkung.

Das Voting zu dem Thema

Ihr dürft auch eigene Antworten geben…

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

3 Kommentare zu „Formel 1 Saison 2009 bei Premiere – Nun mit Werbung im Rennen – Update 2 + Voting

  1. Volle Zustimmung !

    Wofür bezahlt man denn Geld? Dafür, dass man eine bessere Übertragung bekommt.
    Premiere ist stark auf RTL-Niveau.

    Die Vorberichte auf RTL sind nicht schlecht, wenn man auf Sendung ist.
    Aber bei Premiere geht es ja nur noch um Boulevard.

    Gefällt mir

  2. Absolute Frechheit, die sich ein Sender der sich Pay TV nennt da erlaubt. Ich hoffe das die Beschwerden was bewirken und Premiere doch das ganze nocheinmal überdenkt. Aber dazu muss das ganze erst mal an die Öffentlichkeit gelangen. Viele werden erst während dem Rennen in Melbourne verwundert und erstaunt feststellen das Premiere dann wahrscheinlich doch nicht mehr so Werbefrei sein wird wie es einmal war.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: