Der neue Stern am Kommentatorenhimmel – Marco Hagemann beim Spiel Atletico Madrid vs. FC Barcelona + Soundfile

hagemann08

Gestern Abend war es so weit. Bei einem richtig tollen Spiel zwischen Atletico Madrid und dem FC Barcelona durfte Marco Hagemann zeigen, dass er einer der Besten Kommentatoren in Deutschland ist.

Er ist neben Wolff Fuss einer der Emotionalsten Kommentatoren, die wir haben. Gestern Abend hat alles gepasst.

Hagemann selbst, spielt seine Leistungen immer in den Hintergrund. Er sagt selbst immer, dass nicht er wichtig ist, sondern das Spiel. Damit hat er zwar Recht, dennoch sind dies die Sternstunden eines Kommentators.

Wer es nicht sehen konnte, der kann sich auf die nächsten 7 Minuten freuen.

Hört einfach mal rein:

http://rapidshare.com/files/349530583/Atletico_vs._Barca_-_Marco_Hagemann.mp3

Die Qualität ist nicht der Oberhammer, aber besser als garnichts…

Viel Spaß


Geschrieben von Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

5 Kommentare zu „Der neue Stern am Kommentatorenhimmel – Marco Hagemann beim Spiel Atletico Madrid vs. FC Barcelona + Soundfile

  1. habt ihr denn Marco Hagemann überhaupt schon öfters gehört, der soll Tennis kommentieren aber bitte kein Fußball. Wie schön wäre Fußball wenn man sich nicht Marco Hagemann und sein Freund Matthias Stach anhören müsste, beide haben doch keine Ahnung von Fußball. Wie kann man denn kurz vor Schluss einer interessanten Begegnung immer noch Statistiken vorlesen. Matthias Stach und Marco Hagemann sind die schlechtesten Reporter die ich jemals gehört habe, noch schlechter als Thomas Wark (ist ja auch schon eine Kanone)

    Gefällt mir

  2. katastopha der hat keine ahnung vom fussball foulbewertung im spiel bvb gegen 96 lächerlich. der kennt nicht mal ein taktisches foul.hummels gelbe war taktisches foul herr hagemann.

    Gefällt mir

  3. An sich sind mir Moderatoren nicht so wichtg: Aber Marco Hagemann hat ja wohl heute das WM-Spiel Argentinien-Mexico kommentiert. Und selten war ich so genervt! Unqualifizierte Äußerungen, genuschelte Sätze oder Halbsätze und ständig Statistiken. Dann die Bemerkung man könne „das Buch zuschlagen“, falls Argentinien mit 3 Toren führen sollte. Wo bleibt die Fairness? Nach der Halbzeit und dem 3:0 ruderte er dann mit der saublöden Äußerung zurück, man wolle Mexico trotzdem noch nicht ins „Reich der Azteken zurückschicken“. Schön auch die Floskel „jetzt drehen die Pferde durch“…. Obwohl dort kein HD zu sehen war, haben wir schließlich auf RTL weitergeguckt. Marco Hagemann
    sollte vielleicht mal einen Logopäden konsultieren und generell strukturierter kommentieren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: