Wohl keine Primera Division auf Sky – Laola1.tv überträgt die Primera Division wieder live im Internet

Primera Division bei Sky? Dieser Wunsch wird wohl auch in diesem Jahr nicht in Erfüllung gehen. Nach Informationen von Laola1.tv wird die La Liga wieder im Internet zu sehen sein.

Man muss sagen, dass es in diesem Jahr wirklich sehr ruhig war, um die Primera Division bei Sky. Im letzten Jahr gab es die Petition und viele aufgebrachte Zuschauer, die die PD zurück im Programm sehen wollten. Diesmal sieht man alles lockerer, es gab weniger Gegenwind und es wurde auch kaum darüber berichtet. Am Ende muss man wohl konstatierten, dass die La Liga aus Spanien auch in diesem Jahr nicht bei Sky zu sehen sein wird.

Wie nun zu lesen ist, haben einige Zuschauer von Laola1.tv Post bekommen, die bestätigen, dass sie auch ab der neuen Saison die Primera Division live und kostenlos im Internet übertragen werden. Positiv ist natürlich, dass die PD auch in der kommenden Saison zu sehen sein wird, auch wenn es nur übers Internet funktioniert. Im letzten Jahr übertrug der Sender bis zu sechs Spiele eines Spieltags live und exklusiv. Ich denke, dass sich das auch in diesem Jahr nicht ändern wird.

Im letzten Jahr sagte Sky offiziell, dass sie durch die geringe exklusivität, die Rechte nicht erworben haben. Damit war natürlich die Ausstrahlung über Laola1.tv gemeint. Dennoch finde ich, dass man eine Übertragung im Internet nicht mit einer im TV vergleichen kann. Primera Division im TV, vielleicht noch in HD wäre in diesem Fall um einiges besser gewesen. Mit deutschen Spielern wie Özil und auch Khedira hätte man auch etwas zu berichten gehabt. Viele Fans hätten sich auch gefreut, wenn man z. B. nur Spiele von Real und Barca gezeigt hätte. Vielleicht noch ein bisschen von Valencia und Atletico, aber viel mehr wünschen sich die meisten Zuschauer ja auch nicht.

Es ist, wie es ist – Die Primera Division gibt es wohl wieder exklusiv bei Laola1.tv im Internet, während Sky auch in dieser Saison vermutlich auf die La Liga verzichtet.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Update: Im Programmguide von Laola1.tv sind bereits die ersten Live-Spiele gelistet.

21 Kommentare zu „Wohl keine Primera Division auf Sky – Laola1.tv überträgt die Primera Division wieder live im Internet

Gib deinen ab

  1. Wobei ’ne Übertragung bei Sky nicht von Laola1 abhängig ist. Insofern hat sich dadurch nix geändert. Fakt war zuvor, dass bwin für die nächsten Jahre die Internetrechte hat. Ob die Spiele dann auch bei Laola1 zu sehen sind, spielt für die Überlegung bei Sky, ob trotz der kostenlosen Streams eine zusätzliche Übertragung Sinn macht. Hängt nicht zuletzt an den aufgerufenen Summen.

    Gefällt mir

  2. Ja, dass ist klar. Aber im letzten Jahr haben sie es so erklärt, dass sie wegen laola1.tv die Rechte nicht verlängert haben, da man die Spiele auch frei empfangen konnte.

    Natürlich liegt es am Geld… auch die La Liga wird nicht grade billig sein, wenn man diese dann im I-Net kostenlos sehen kann, dann überlegt man sich natürlich, ob man dafür dann noch viel Geld zahlt…

    Gefällt mir

  3. Ist doch super.
    Bei Sky kämen eh wieder nur einzig die Real- und Barcelona-Spiele… Mega öde.
    Da lobe ich doch Laola1, die viel mehr Spiele zeigen. Wer braucht da noch Sky?

    Gefällt mir

  4. Mir gefällt die Seite und die Streams auch, blöd ist halt, dass diese zumindest in der letzten Saison nicht immer perfekt liefen. Das El Classico lief 35 Minuten super und danach brach der Stream immer ab. Wenn man an den Leitungen baut, damit die nicht immer abbrechen, dann ist das Angebot von Laola1.tv wirklich sehr gut.

    Gefällt mir

  5. Deutschland ist das einzige Land, das die Primera Division nicht im Pay-TV zeigt, einfach nur peinlich…
    Und das soll eine Fussballnation sein. Nur weil ein anderer Anbieter etwas im Internet zeigt, benutzt Sky das als Ausrede, lächerlich! Heutzutage kann man jedes Sportevent im Internet sehen, mit oder ohne Laola TV.

    Gefällt mir

  6. Warum schlecht reden Sky verhandelt doch noch. Am Freitag soll die Entscheidung fallen wenn am Freitagabend keine Spiele für Samstag gelistet sind dann könnt ihr schlecht reden.

    Gefällt mir

  7. dafür bekommen wir nun Fussball aus Russland, Holland und der zweiten englischen Liga zu sehen, denn sportdigital hat sich die Rechte dafür gesichert.
    Pro Wochenende sollen dort
    – ein spiel der englischen Liga
    – zwei Spiele der russischen Liga
    – drei Spiele der holländischen Liga
    zu sehen sein.

    Quelle: quotenmeter.de

    Gefällt mir

  8. Na Sportklub hat doch noch Chancen Serie A, Primera Division, Ligue 1, Portugal und vielleicht noch Schweiz. Wer weiß Wer weiß

    Gefällt mir

  9. FInde das echt traurig, dass es in Deutschland keine Möglichkeit gibt normal über das TV die Besten Ligen der Welt zu sehen! Ich zahle lieber noch was drauf, als mir die so was von schlechten streams im Inet anschauen zu müssen…echt schade :-(

    Gefällt mir

  10. Aua Augenschmerzen die Streamqualität heute war grauenhaft die war letztes Jahr besser. Und nur ein 0:0 obwohl Real besser war.

    Gefällt mir

  11. ich finde es wirklich schade, dass die PD nicht auf sky übertragen wird. schließlich wird ja auch die englische PL übertragen… warum dann nich auch die La Liga…

    Gefällt mir

  12. Ich finde die Bildqualität bei laola in Ordnung. Mein großes Problem ist nur, dass ich oft arbeite und bei sky eventuelle Übertragungen hätte aufnehmen und mir nach der Arbeit anschauen können.

    Gefällt mir

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑