#WWEmunich

Nach 2005 war es für mich nun der zweite Besuch bei einer WWE Houseshow. Natürlich erwartet man dort keine PPV-Qualität, sondern einfach gute Unterhaltung. Und die gab es ohne Frage zu sehen.

Die WWE stoppte mit dem Roster von „SmackDown Live“ in München. Es war die letzte Show in Europa, bevor es wieder in die USA geht. Am Dienstag ist man dann wieder mit #SDlive im TV. Mit dabei waren u.a. der WWE-Champion AJ Styles, Charlotte Flair, Daniel Bryan oder auch The Miz.

Austragungsort war die „Olympiahalle“ in München. Von den rund 15.000 Plätzen waren aber leider mindestens die Hälfte leer. Über die Gründe kann man lange philosophieren. Grundsätzlich schade, da morgen auch noch Feiertag ist.

Von den Plätzen her hatten wir richtig Glück. Reihe 3, Ringside. Beste Sicht.

Vor der eigentlichen Show, habe ich dann meine eigenes Gesicht gesehen. Kommt davon, wenn man mit dem Hashtag zur Show twittert.

Alles in allem war es eine unterhaltsame Show. Wer eine WWE-Houseshow besucht, der möchte einfach die Stars sehen, die er Woche für Woche im TV verfolgt. Amüsante Momente, gute Action, gute Mukke, coole Chants. Einfach eine tolle Zeit.

Wer hat mich besonders überzeugt? Superstars wie Charlotte Flair, The Miz, AJ Styles und Daniel Bryan sind natürlich die großen Highlights.

Aber auch Alexander Wolfe in Deutschland zu sehen, war natürlich eine tolle Geschichte. Nach Jahren endlich wieder ein deutscher, der in der WWE für Furore sorgt.

Highlight für die ganze Halle war es natürlich, den WWE-Champion AJ Styles zu sehen. Aber auch Rusev wurde sehr gefeiert, ebenso Becky Lynch, Charlotte und auch The Miz.

Positiv überrascht hat mich Big Cass, der wirklich sehr unterhaltsam war und bei dem man spürte, der hat richtig Bock. Was in den TV-Shows nicht so rüberkommt, zeigte er in der heutigen Houseshow. Auch Carmella ist mir positiv aufgefallen, die ihre Rolle perfekt spielt.

Star des Abends war für mich The Miz. Was für eine Ausstrahlung, was für ein Charisma. Der lebt den Job und ist von Anfang bis Ende voll dabei.

Hier noch weitere Bilder von der Show.

Alles in allem war es sehr unterhaltsam. Schade war ein bisschen, dass die Halle nicht wirklich gut gefühllt war. Daher litt die Stimmung an einigen Stellen.

Dennoch: Gute Show. Gerne wieder.

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑