Die Medien und ihre Liebe zum FC Bayern

Es gibt in Deutschland keinen Verein, der so polarisiert wie der FC Bayern München. Jeden Tag gibt es neue Meldungen vom deutschen Nobelclub.

Bei keinem anderen Club in Deutschland ist so viel Presse zu gegen, wie beim FC Bayern.

Gerade wenn es in der Liga oder in der Champions League nicht läuft, da dreht die Presse wieder richtig auf. Eine Niederlage des FC Bayern ist immer wieder ein Grund, den Trainer zu kritisieren oder die Mannschaft runterzuschreiben.

Momentan läuft es nicht in München. Man ist im DFB Pokal raus und auch in der Champions League ist man gegen den FC Barcelona im Viertelfinale gescheitert. Dafür liegt man in der Bundesliga mit 51 Punkten nur 3 Punkte hinter dem Spitzenreiter aus Wolfsburg. Für die Presse ist dies natürlich eine große Story. Der Bäcker aus Kalifornien bestimmt die Sportwelt. Egal ob Bild, Spiegel, Focus oder Kicker. Überall liest man von Klinsmann und seinem Versagen.

Persönlich sehe ich Jürgen Klinsmann auch als gescheitert,