Sportfreunde Pocher – Das große Spiel am Samstag in Sat.1

Hallo liebe Leser,

nach dem ganzen Huntelaar Chaos gibt es nun mal wieder etwas mehr Entertainment. Ich denke eine gewisse Abwechslung muss auch mal sein ;)

Erstmal die größte Frage, wieso kommt es zu dem Spiel?

Das Livespiel entsteht in Zusammenarbeit mit McFit. Die Fitnesskette hatte vergangenen Dezember im Rahmen der Spenden-Gala „Ein Herz für Kinder“ ein Spiel gegen den FC Bayern München für den guten Zweck ersteigert.

In den letzten Wochen war Oliver Pocher immer Samstags mit seiner Fußball-Castingshow auf Sendung. Pocher suchte in dieser Sendung Amateure und Promis für ein Spiel gegen den FC Bayern München.

Dies ist nun abgeschlossen und so gibt es am Samstag das Spiel gegen die Bayern in der Veltins-Arena. Ob die Mannschaft von Pocher eine Chance hat, ist eine andere Frage, aber es geht in dem Spiel vorallem um Spaß und für einen guten Zweck. Die Eintrittpreise werden z.B. für “ Ein Herz für Kinder“ gespendet.

Folgende Promis und Amateure werden neben Pocher mitspielen:

Johannes B. Kerner, Thomas Häßler, Ebbe Sand und Mario Basler, Fabian Fröhning, Alexander Klaws, Daniel Gioviale, Samir Naja, Toto, Oliver Petszokat, Masseurin, Rainer Golz, Stev Theloke, Robin Kühnelt, Thomas Rist,  Danijel Peric, Danny Koch, Gianfranco Soave, Daniel Aminati, Bushido,  und Guido Cantz.

Zur Verfassung des Teams heißt es:

Dank Trainer Werner Lorant und Manager Reiner Calmund zeigt sich Oliver Pochers Team topfit und bis in die Spitzen motiviert. Vier Wochen suchte Pocher in der Sat.1-Fußball-Doku „Sportfreunde Pocher – Alle gegen die Bayern!“ die perfekte Mannschaft aus Promi-Kickern und Hobby-Bolzern. Mit der Auswahl zeigt er sich hoch zufrieden und kündigt Louis van Gaals Männern einen heißen Tanz an: „Die Bayern sollen sich warm anziehen, denn wir kämpfen um zu gewinnen.“

Quelle: Pressemeldung Sat.1

Für Musik sorgen die Söhne Mannheims in der Veltins-Arena.

Das Spiel im TV

Los geht es bereits ab 16.00 Uhr mit einem Countdown.

Gleich ist es so weit: In der „Veltins Arena“ auf Schalke wartet live das Spiel der Spiele. Die top-besetzten Bayern treffen in der Vorbereitung auf die neue Liga-Saison auf eine Elf, die im Spiel ihres Lebens mit grenzenlosem Teamgeist und Leidenschaft im Bein dem deutschen Rekordmeister so richtig einheizen will – und das nicht von der Tribüne aus, sondern auf ein und demselben Stück Rasen!

Ab 17.30 Uhr gehts dann los mit der Live-Überagung.

Jetzt kommt es in der „Veltins Arena“ auf Schalke zum Showdown der „McFit Allstars“ gegen die in Bestbesetzung antretenden Profis des FC Bayern München. Können die Hobby-Kicker den Top-Stars ein Bein stellen? Kapitän Pocher: „Wir gehen als absolute Favoriten in das Spiel. Meine Mannschaft wird wissen, wie man mit Druck umgeht und immer alles geben. Wir werden den Bayern nicht den Gefallen tun, sie zu unterschätzen.“

Quelle: Sat1.de

Das Personal der Übertragung:

Moderator ist hier für mich sehr überraschend nicht Oliver Welke, sondern mit Verena Wriedt eine Frau. Sie arbeitet unter anderem für N24. Einige kennen sie vielleicht auch von „The next Uri Geller“.

Sie wird also moderieren und außerdem als Fieldreporterin im Einsatz sein. Neben ihr wird Uli Köhler auf Stimmenfang gehen.

Lustigerweise steht in der Pressemeldung von Sat.1:

Moderiert und kommentiert wird das Spiel von Wolff-Christoph Fuss. Ich gehe aber davon aus, dass Fuss nur kommentiert, ich habe ihn jedenfalls noch nie moderieren sehen ;)

Die Ansetzung von Fuss wundert mich wirklich. Ich gehe mal davon aus, dass er froh ist, wenn dass alles vorbei ist. Dann darf er  demnächst Champions League kommentieren und einfach wieder seriös seinem Job nachgehen.

Ich bin jedenfalls gespannt, wie er sich bei seinem dritten Einsatz im Ran Team präsentiert.

Fazit:

Ich denke wir sehen ein interessantes Spiel, lustige Szenen und einfach gute Unterhaltung.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Veröffentlicht von Florian

Medien-Blogger, Community-Manager, Sportfan.

4 Kommentare zu „Sportfreunde Pocher – Das große Spiel am Samstag in Sat.1

  1. Schade, dass einige Promis es letztendlich nur aufgrund des Promifaktors (z.B. Cantz oder Olli P.) in die Mannschaft geschafft haben. Es wäre viel interessanter und authentischer gewesen, wenn sie nur die spielerisch besten genommen hätten. Die Positionierung ist zwar klar, dass auch für Unterhaltung gesorgt werden muss, aber wenn man beispielsweise Daniel Aminati sieht: Spielerisches Können und Unterhaltung müssen sich nicht ausschließen.

    Gefällt mir

  2. Ich tippe mal auf ein 8:1 für die Bayern ;)

    Pocher darf auch ein Tor schießen^^

    Achja… noch 50 Besucher, dann zählen wir Besucher 100.000 ;)^^

    Gefällt mir

  3. So, dass Spiel ist vorbei ;)

    Die Sportfreunde Pocher verlieren mit 0:11 oder 0:12 bin mir nicht ganz sicher…

    Das Spiel war sehr unterhaltsam, ich war sehr zufrieden.

    Es sollte Unterhaltung werden und es wurde Unterhaltung. Somit ist das Ziel erreicht^^

    Außerdem war die ganze Veranstaltung für einen guten Zweck, so dass alle glücklich sein können.

    Die Leistung von Wolff Fuss war besser als beim T-Home Cup. Er hatte wieder ein wenig Spaß und meisterte diese für ihn ungewohnte Rolle sehr gut.

    Hoffentlich gehts wieder nach oben mit ihm. Ich wünsch es ihm.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: