Der Blog am Sonntag – 28. November – Bundesliga, Sky Moderatorencasting & Mehr

Guten Morgen von der Nordsee,

ich weiß nicht, wie das Wetter bei euch ist, aber hier ist es schweinekalt. Es liegt zwar kein Schnee, aber ein wenig weiß ist es dennoch. Da ich eher der Sommer-Typ bin, nervt mich das schon wieder, aber da muss ich nun auch durch…

Kommen wir zur Bundesliga und zum Running-Gag… dieser ist königsblau und wurde gestern in jeder Show erzählt, die ich eingeschaltet habe… die Rede ist natürlich von Schalke 05. Eine Mannschaft, die in der Champions League gewann und bei der man dachte, die haben sich gefangen… dann gehts gegen Kaiserslautern und man verliert mit 5:0 – Kann man das erklären? Nein… das ist Einstellungssache und nichts anderes. Die Mannschaft war nur auf einer Position verändert, daher kann man davon ausgehen, dass die Mannschaft die Lauterner sowas von unterschätzt hat, dass dieser Sieg vollkommen verdient war. Schalke hat für mich noch immer das Image einer Söldnertruppe, die nur dann gut spielt, wenn sie es wollen. Das gestern zeigte mir wieder, dass es dieser Mannschaft an Teamgeist und Charakter mangelt. Für S04 kann man nur hoffen, dass Magath diesen Sauhaufen irgendwann in den Griff bekommt.

Gestern gab es bei Samstag Live! bereits zwei neue potenzielle neue Moderatoren zu sehen. Während einige bereits in Ismaning vor der Kamera standen (u.a. auch Johannes Jötten) ist der Rest heute dran. In einem richtigen Sky-Studio wird geprobt und am Ende alles von der Jury ausgewertet. Vorbeigeschaut hat gestern z. B. auch Dieter Nickles, der gestern auch bei der Bundesliga-Konferenz im Studio war:

Quelle: @skycasting auf Twitter

Positiv, sehr positiv angetan war ich von Sarah Valentina Winkhaus. Bevor ich es vergesse… ja, sie ist hübsch, sehr hübsch und noch viel hübscher, aber das hat wenig mit dem Job als Moderatorin zu tun. Sie wirkte sehr locker, sehr sympathisch und man merkte ihr an, dass sie sich wohl fühlt. Ihre Aussprache ist gut, sie wirkt klug und man hat einfach das Gefühl, sie passt zu diesem Job. Seit vielen Jahren arbeitet sie für Phoenix, den Nachrichtensender. Die Mischung aus Symphatie, Professionalität, Spaß und dem gewissen etwas ist meiner Meinung nach gegeben. Ich würde nach den ersten beiden Kandidaten sogar so weit gehen, dass sie für mich die Favoriten auf den Sieg ist. Ebenfalls gut war Johannes Jötten, der betonte, dass sein „Schland, o Schland“ ein Hobby ist, aber nicht mehr. Mir sagt das, dass er nicht darauf reduziert werden will und das ist auch gut so. Er ist ein Multitalent, dem man ebenfalls den Spaß bei der Sache anmerkt. Johannes Jötten, ebenfalls ein interessanter Kandidat für das Sky Moderatorencasting.

Gestern ging in Düsseldorf das erste Race of Champions bei Sky über die Bühne. Eine Medienkritik findet ihr ebenfalls im Blog. Jetzt, einige Stunden nach der Übertragung bin ich noch immer der Meinung, dass Sky einen richtig guten Job gemacht hat. Die Übertragung war sehr gut und mir fallen kaum Dinge ein, die man besser hätte machen können. Das war wirklich großes Kino ;) Auch Samstag Live! konnte aus Düsseldorf punkten. Aus einer Sendung, die unschaubar war, wurde eine richtig gute Sportschau, die auch redaktionell gut geplant und mit einer ordentlichen Mischung auf Sendung ging. Daher auch von mir Lob an die Macher von Samstag Live!

So… heute etwas kürzer als sonst, dennoch wünsche ich euch einen tollen Sonntag!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Kommentare? Immer her damit!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Nach oben ↑