#ranboxen – Zwischen ausbaubarer SoMe-Kommunikation, Mini Playback Show und qualitativ hochwertiger Berichterstattung!

Die Gesamtreichweite gestern Abend lag bei schwachen 2,04 Millionen Zuschauern. Teilweise hat das Gründe, die nicht nur „sportlicher“ Natur sind.

Boxen bei Sat1 ist eine Marke geworden. Eine Marke, von der man sich intern sicherlich mehr erhofft hat, zumindest was die Quoten angeht. Es gibt Abende, da läuft es ganz gut, an anderen eher nicht. Es gibt also durchaus Schwankungen. Und nein, die Attraktivität der Kämpfe ist nicht allein der Faktor. Grundsätzlich macht man viele Fehler im Detail, dabei braucht es diese überhaupt nicht.

Beginnen wir mit dem positiven. Mit Tobias Drews hat man den besten Box-Kommentator in Deutschland verpflichtet, der nicht nur beim Kampf, sondern auch im Vorfeld mit seiner Kompetenz absolut glänzen darf. Zudem gibts mit Russ Bray einen Ringsprecher, der ähnlich wie Michael Buffer sehr markant ist, mit dem sich die Leute identifizieren können und gerne zuhören. Weiterlesen „#ranboxen – Zwischen ausbaubarer SoMe-Kommunikation, Mini Playback Show und qualitativ hochwertiger Berichterstattung!“

„Live on PPV“ – Ein Service, der für viele schlicht und einfach #Neuland ist

Grundsätzlich sind PPVs keine Seltenheit. In den USA, sowie in England gehören sie vor allem beim Boxen fast schon dazu. Es sind spezielle Inhalte, die man nur gegen Gebühr sehen kann. In Deutschland ist es ein sehr spezielles Thema.

Wenn wir über PPVs sprechen, dann über zusätzliche Kosten für exklusive Inhalte. Beim Thema „PPV“ spürt man auch so ein wenig, wie sich das Pay-TV in den letzten Jahren verändert hat. Es ist immer mehr zu einem Massenmarkt geworden. Abonnenten wollen viele exklusive Inhalte, aber teilweise wenig bis am besten gar nichts dafür zahlen. Ich nehme mich da teilweise gar nicht heraus, denn auch ich habe ein Rabatt-Abo bei Sky. Weiterlesen „„Live on PPV“ – Ein Service, der für viele schlicht und einfach #Neuland ist“

„Licensed to Thrill“ – David Haye vs. Derick Chisora – Ich ticker ab 21:55 Uhr über Twitter live mit!

Heute Abend steigt im Londoner „Upton Park“ der lang ersehnte Kampf zwischen David Haye und Derick Chisora – Sky zeigt den Kampf exklusiv im PPV! Ich ticker ab 21:55 Uhr via Twitter mit!

Lange habe ich überlegt, ob ich mir den Box-PPV bestelle oder nicht. Der Kampf alleine interessiert mich schon, da Sky aber nun mit großem Team vor Ort ist und ich gespannt bin wie gut Oliver Pocher moderiert, Kate Abdo außerhalb des SSNHD-Studios agiert und Heiko Mallwitz kommentiert habe ich ihn nun doch geordert. Für diese 20 Euro erwarte ich aber schon einen guten Kampf und eine richtig gute Berichterstattung! Weiterlesen „„Licensed to Thrill“ – David Haye vs. Derick Chisora – Ich ticker ab 21:55 Uhr über Twitter live mit!“

David Haye vs. Dereck Chisora – Sky zeigt den Kampf exklusiv im PPV und fliegt dafür ein ganzes Team nach London!

Am Samstag heißt es „Licensed to Thrill“ – David Haye trifft im Upton Park auf Dereck Chisora – Sky zeigt den Kampf am Samstag live, aber exklusiv als PPV!

Eigentlich sollte die ARD den Kampf zwischen Haye und Chisora ausstrahlen, aber sie entschieden sich dagegen. Sky war schnell und sicherte sich die Exklusiv-Rechte an dem Kampf, der ohne Frage von vielen Zuschauern heiß erwartet wird. Auch deshalb gab es in den vergangenen Tagen nicht wenig Kritik daran, dass Sky den Kampf exklusiv als Pay Per View ausstrahlen wird. Weiterlesen „David Haye vs. Dereck Chisora – Sky zeigt den Kampf exklusiv im PPV und fliegt dafür ein ganzes Team nach London!“

Kostenlose Freischaltung der HD+ Sender nun abgelaufen – Mit „Restriktionen“ wird es aber auch in Zukunft kein Geld von mir geben!

Die kostenlose HD+ Freischaltung über Sky ist nun auch bei mir vorbei – Habe ich über eine Verlängerung nachgedacht? Klare Antwort: NEIN! Mit Restriktionen keine Verlängerung!

Wer im Internet nach „HD+“ sucht, der findet nicht unbedingt nur positive Artikel darüber. Das liegt vor allem daran, dass HD+ den Kunden verbietet ihre Inhalte aufzunehmen, anzuhalten oder die Werbung vorzuspulen. Genauso wie viele andere TV-Zuschauer weigere ich mich für HD+ zu zahlen, zumindest so lange es diese Restriktionen gibt. Weiterlesen „Kostenlose Freischaltung der HD+ Sender nun abgelaufen – Mit „Restriktionen“ wird es aber auch in Zukunft kein Geld von mir geben!“

Der Blog am Sonntag – 17. Oktober 2010 – BVB, Boxen, Sky & Mehr!

Hallo liebe Leser,

nach dem RTL-Boxkampf heute Nacht bin ich nun wieder wach, habe hier eine Tasse Kaffee und versuche nun ein paar Dinge anzusprechen, die an diesem Wochenende oder in dieser Woche passiert sind.

Beginnen möchte ich mit dem Freitagsspiel der Bundesliga zwischen Köln vs. Dortmund. Als Anhänger von Borussia Dortmund war es eines dieser Spiele, die zeigen, wozu der BVB in der Lage ist. Man geht in Führung, macht dann aber den Fehler, sich zu früh zurückzuziehen. Köln hat das dann gut gemacht, sie haben gesehen, dass Dortmund nur noch verwaltet und hat Gas gegeben. Irgendwann, wie konnte es anders kommen, erzielten die Kölner durch Podolski das 1:1. Interessant war danach, dass Kagawa und Barrios nicht mehr auf dem Platz waren, um das Ergebnis zu drehen bzw. die erneute Führung zu schießen. Es kamen Götze und Lewandowski, die beide ebenfalls der Mannschaft halfen, weiter nach vorne zu spielen. Aus „Lassen wir die Kölner machen“, wurde nach dem 1:1 „Dann machen wir eben noch eins“ und am Ende, in der 91. Minute war es Sahin, der eben dieses Tor, dieses wichtige Tor, dass wie wir heute wissen, sogar für die Tabellenführung entscheidend war. Die Mannschaft zeigte Charakter, gab nicht auf, sondern spielte nach dem Gegentor wieder nach vorne und wurde belohnt. Das ist eine Qualität, die kann man nicht kaufen, die muss man sich erarbeiten.

In Mainz wird man sich denken, zum Glück ist es vorbei. Nach der späten Niederlage gegen den HSV kassierten nun auch sie, ihre erste Niederlage, in dieser Saison. Nun wird der Druck, die auf der Mannschaft liegt, meiner Meinung nach wieder etwas herunter gehen und das wird dem Team nur gut tun. Mainz spielte auch gestern tollen Fußball, gewann aber am Ende nicht. Das kann passieren, dass ist der Fußball. Dennoch verneige ich mich vor Mainz, denn diese Mannschaft spielt tollen Fußball, unterhält die Liga und wird uns hoffentlich noch viele schöne Momente geben.

Sie haben es wieder getan – Der FC Bayern München gewann gegen Hannover 96 durch eine Show von Mario Gomez mit 3:0, was vielleicht zu hoch ausgefallen ist. Ich stelle mir grade die Frage, wie gut sind denn die Bayern ? Nichts gegen Hannover, aber dieses Spiel war kein Maßstab für die Bayern. Sie müssen in den nächsten Wochen beweisen, dass sie wieder auf der Erfolgsspur sind. Dennoch bringt dieses Spiel vor allem eines – Selbstvertrauen und das haben die Bayern bitter nötig. Ich bin gespannt…

Was passiert, wenn Vitali Klitschko ganze zwölf Runden auf den US-Amerikaner Shannon Briggs draufkloppt? Genau… nichts, aber auch garnichts… er bekommt harte Treffer, immer und immer wieder, er wackelt, aber er fällt nicht. Es war ein, wie ich finde richtig guter Kampf gestern in Hamburg. Auch wenn Klitschko einen KO-Sieg versprochen hatte, am Ende kann er mit seiner Leistung zufrieden sind. Briggs hat mir nicht so schlecht gefallen, er hat schon den einen oder anderen guten Schlag durchbekommen und hat mich auch sonst, sehr gut unterhalten. Nach dem großen Sprüchen auf der PK von Briggs, hat er dadurch, dass er nicht KO ging, schon einige Pluspunkte verdient. Sogar das Publikum in Hamburg hat seine Leistung mit Applaus honoriert. Dennoch bleibt Klitschko Weltmeister, da er die Runden klar gewonnen hat.

Um den Sport für den Blog am Sonntag abzuschließen. Ich habe noch einen Programmtipp von Sky. Ab 14:25 Uhr schauen wir in den Goodison Park, denn findet das „Merseyside Derby“ statt. Everton vs. Liverpool. Blickt man auf die Tabelle, dann muss man gaaaanz tief nach unten schauen. Everton steht auf Rang 17 und Liverpool auf der 18. Beide müssen gewinnen, beide wollen gewinnen. Es ist Derbytime und es geht um extrem wichtige Punkte für beide Teams. Wer den Fußball aus England liebt, wer Emotionen will, der sollte sich dieses Spiel nicht entgehen lassen. Passend zu diesem emotionalen Topspiel gibt es auch einen Top-Kommentator. Ab 14:25 Uhr meldet sich Marco Hagemann zu diesem Derby.

Gestern las ich, dass „Sky“ angeblich die Receiver ausgehen würden. Der einzige Grund wäre der, dass so viele Kunden neue Verträge, vermeintlich das „Hotline-Angebot“, über das auch wir berichtet hatten, abeschlossen haben. Ich kann es mir aber nicht so richtig vorstellen, zumal es viele gab, die in den letzten Tagen einen neuen Vertrag oder einen Receiver bestellt haben und dieses auch innerhalb weniger Tage im Postkasten hatten. Ich glaube nicht so richtig dran, dass die „Receiver“ alle von heute auf morgen alle sind… Ich glaube an einen Marketing-Gag… wenn man sagt, die Receiver sind alle bzw. fast alle… dann bestellen vielleicht noch schnell einige Kunden einen Receiver oder ein Abo, damit sie noch einen bekommen, bevor sie eben alle sind? Ganz ehrlich, ich weiß es nicht…. kann so sein, kann so sein… wir werden es wohl nie erfahren ;)

Die Formel 1 bei Sky steht weiterhin auf der Kippe – Dennoch muss man feststellen, dass die treuen F1-Fans von Sky noch immer fest daran glauben, dass die Verträge verlängert werden. Holt man den Taschenrechner raus, dann könnte man eine Entscheidung, gegen die F1 sicher nachvollziehen, denkt man aber mit dem Herzen, dann ist das ein No-Go. Ich habe in den letzten Tagen mit vielen Leuten gesprochen und geschrieben, viele hängen weiterhin an der Formel 1 und viele sagen, ich bin mir nicht sicher, ob man verlängern wird. Ich stehe zu diesem Thema so, dass die Sky die Rechte braucht, um das Sportangebot attraktiv zu halten, ohne die F1 ist das Sport-Angebot ein Witz, denn dann läuft nur noch Champions League, Europa League und Premier League (Alles Fußball…), sowie NBA, WWE & TNA, DEL und Wimbledon. Viel mehr bleibt dann nicht mehr. Wichtig auch, nicht nur an Neukunden denken, sondern auch an die Bestandskunden. Ich werde kämpfen wie ein Löwe, damit die Formel 1 bei Sky bleibt. Da lasse ich mir auch nicht reinreden oder irgendwas sagen… die F1 ist für mich unantastbar und das bleibt hoffentlich auch so.

So… blicken wir auf die Uhr… es ist 10:46 Uhr am Sonntag… nach einer Tasse Kaffee, gibts nun Brötchen – Frühstücks-Time ;)

Euch noch einen tollen Sonntag!

Florian

Der Blog am Sonntag – 28 März – Die Bayern verlieren erneut +++Wolff Fuss kommentierte Boxen+++Vettel Ausfall die Zweite+++Noch wenige Stunden bis Wrestlemania

Hallo liebe Leser,

seit gestern Abend haben wir mit Schalke 04 einen neuen Tabellenführer in der Bundesliga. Schalke besiegte Bayer Leverkusen relativ locker mit 0:2. Kurz zuvor besiegte der VFB Stuttgart die Bayern mit einem verdienten 1:2. Wie sich später herausstellte, hat sich Arjen Robben nun auch noch verletzt und wird gegen ManU am Dienstag ausfallen. Die Bayern müssen sich gefallen lassen, dass sie von Robben und Ribery abhänging sind, spielen sie nicht, spielen die Bayern nicht gut und verlieren. Das ist das Problem bei den Bayern, sind sie fit, können die Bayern gewinnen wie sie wollen, wenn nicht, dann haben sie Probleme und kommen gegen gute Mannschaften nicht an. In der Breite sind die Bayern schlecht besetzt, was man schön öfters in dieser Saison gesehen hat. Am nächsten Wochenende gegen Schalke wird sich zeigen, ob die Bayern Meister werden oder nicht. Verlieren sie, dann ist das Thema für mich erledigt. Ich gebe da auch Marcel Reif recht, der gestern vor dem Schalke-Spiel sagte, dass Schalke am beständigsten ist. Nun blicken wir am Dienstag aber erstmal auf das Spiel gegen ManU. Das ganze ohne Robben… viel Spaß liebe Bayern ;)

Alle haben gesagt, dass Wolff Fuss wohl den Ringspricher macht gestern Abend beim Sat.1 Box-Abend. Aber Nein, der Fuss kommentierte sogar die Niederlage von Thomas Kretschmann. Ich hab nicht viel davon gesehen, kann aber sagen, dass es ungewöhnlich war. Fuss ist eben ein Fußball-Kommentator und kein Box-Kommentator. Da Kretschmann den Kampf seines Lebens aber verlor, wird es wohl so schnell kein Boxen mehr bei Sat. 1 geben.

Aus Formel „langeweilig“ wurde heute Formel „Himmel und Hölle“. Himmlisch waren die vielen Überholmöver und die große Spannung, alles was man in Bahrain vermisst hat, haben wir heute gesehen. Am Ende gewann Jenson Button vor Kubica und Massa. Sebastian Vettel fuhr einen guten Grand Prix, wie schon in Bahrain, aber diesmal versagten die Bremsen und er schied aus. Meiner Meinung nach hätte Vettel beide Rennen gewonnen, wenn das Auto zuverlässig wäre. Michael Schumacher dümpelte auf Platz 10 ins Ziel, am Ende kamen aber auch nur 14 Autos an. Schumacher muss sich langsam damit abfinden, dass andere nun besser sind. Schumacher hat seinen Zenit überschritten.

In wenigen Stunden ist es soweit. Heute Nacht geht Wrestlemania 26 über die Bühne. Meine Vorfreude ist riesig. Ich hab gestern noch alles nötige, wie Pizza, Cola, Chips und Popcorn besorgt. Später muss ich dann noch einen HD Receiver an meinen TV abschließen und heute Nacht ab 0:30 Uhr geht es mit dem Free 4 All in die lange Wrestlemania-Nacht. Ab 1:00 Uhr gehts live los, die Veranstaltung wird wie gewohnt eine Länge von 4 Stunden haben.

Das war es für heute !

Geschrieben von Florian Hellmuth

Der Blog am Sonntag – 21 März – Will denn niemand Meister werden?+++Klitschko mit K.O. in letzter Sekunde+++Vor der WM: Autoball ist zurück !+++Noch 8 Tage bis Wrestlemania+++Das Klo-Restaurant+++

Hallo liebe Leser,

nach den gestrigen Partien muss man sich wirklich fragen, ob denn niemand Meister werden will? Die Bayern verspielen in 2 Minuten den Sieg und so kann man gleich Parallelen zum CL Finale gegen Manchester United ziehen und Leverkusen wird nicht umsonst Vizekusen genannt… man hat den Eindruck, dass niemand wirklich Meister werden will oder das sie Schalke den Titel gönnen. Die Bayern waren mit einem Auge bereits auf das DFB Halbfinale gegen Schalke fokussiert und dachten wohl, dass man Frankfurt so nebenbei besiegen könne, am Ende haben sie dafür die Quittung bekommen. Leverkusen spielte in Halbzeit 1 sehr guten Fußball, was in Halbzeit 2 passierte, dass kann wohl niemand erklären. Eines ist sicher: So wird man nicht Meister, im Gegenteil, so verliert man noch den CL Quali Platz, denn der BVB ist nur 5 Punkte von Leverkusen entfernt. Das Restprogramm für Leverkusen liest sich auch nicht leicht… Schalke, Stuttgart und Bayern München stehen noch auf Leverkusens Liste.

Nach dem 4:4 gegen Valencia gab es gestern für Werder Bremen einen wichtigen Sieg gegen den VFL Bochum, am Ende stand es 3:2 für Werder in einem guten und vor allem spannenden Spiel. Werder hat große Probleme in der Abwehr, gerade die Innenverteidigung war in den letzten Spielen kaum vorhanden, daran muss man arbeiten. Bochum hätte sich gestern wirklich einen Punkt verdient gehabt.

Die Sonntags-Spiele finde ich heute sehr interessant, es kommt selten vor, dass ich beide Spiele verfolge, heute wird dies der Fall sein. Hamburg gegen Schalke ist für mich neben BVB-Leverkusen das Top-Spiel an diesem Spieltag. Man kann sich vor diesem Spiel zwei Fragen stellen:

  1. Wird Schalke nach diesem Spieltag Tabellenführer sein?
  2. Verliert der HSV den Anschluss an Platz 5 und rutscht auf 6 ab?

Ich denke, dass wir ein offenes Spiel sehen werden. Am Ende ist vielleicht der Wille der Weg zum Ziel.

Das zweite Sonntags-Spiel bestreiten Wolfsburg und Hertha BSC Berlin. Nachdem Freiburg gestern gegen Mainz gewann, wird es natürlich immer bedrohlicher für die Hertha. Im Hintergrund wird schon für die 2 Liga gebastelt, wenn sie heute verlieren, dann ist es wohl besiegelt, wenn sie gewinnen, dann kann man nochmal Hoffnung schöpfen.

—————————————————————————————————————————————————————–

Klitschko mit K.O. in letzter Sekunde

Gestern Abend sahen wir ein tollen Kampf zwischen Wladimir Klitschko und Eddie Chambers. Die Show vor dem Kampf in der Esprit Arena in Düsseldort wusste auch zu gefallen. Ich denke, die gut 50.000 Zuschauer wurden gut unterhalten. Der Kampf ging wirklich bis zum Ende, 5 Sekunden vor Schluss gab es dann den Knockout gegen Chambers und Klitschko verteidigte so seinen Titel. Am Anfang wollte Chambers seinen Gegner mit verschiedenen Aktionen aus der Ruhe und aus dem Konzept bringen, aber Klitschko blieb locker und unbeeindruckt und gewann am Ende jede Runde.

Auch RTL kann mehr als zufrieden sein. 12 Millionen Menschen verfolgten den Kampf vor dem Fernseher,  was wieder einmal eine absolute Top-Quote für RTL ist. Die genaue Zahl liegt laut Quotenmeter.de bei 12.59 Millionen. Obwohl Boxen eigentlich eine Randsportart ist, ziehen die Klitschkos die Zuschauer an, wie niemand anderes in Deutschland. Egal ob Champions League Top-Spiele oder F1 Rennen, an RTL Boxen kommt niemand im Geringsten heran. Es ist einfach ein Feiertag für die Zuschauer, mir geht es da genauso, da ich sonst auch kein Boxen schaue.

Gratulation, Mr. Klitschko !

—————————————————————————————————————————————————————–

Vor der WM: Autoball ist zurück !

Vor der EM 08 hat man das Schlag den Raab Spiel „Autoball“ in einer eigenen Show untergebracht, dies wird auch vor der WM wieder so sein. Die Autoball-Weltmeisterschaft von und mit Stefan Raab wird am 4 Juni in der Kölner Lanxess-Arena stattfinden.

Vor zwei Jahren fand ich die Show wirklich sehr unterhaltsam. Ich denke, dass z.B. Frank Buschmann auch in diesem Jahr kommentieren wird und das ist wirklich ein Mehrwert für die Autoball WM.

—————————————————————————————————————————————————————–

Noch 8 Tage bis Wrestlemania

In gut einer Woche geht Wrestlemania 26 über die Bühne. Die größte und wichtigste Wrestling-Veranstaltung des Jahres.

Hier ist die aktuelle Matchcard:

WWE World Heavyweight Championship

Chris Jericho (c) vs. Edge

WWE Championship

Batista (c) vs. John Cena

WWE Unified Tag Team Championship

ShowMiz: The Big Show & The Miz (c) vs. John Morrison & R-Truth

Unbesiegte Siegesserie vs. Karriere Match

The Undertaker vs. Shawn Michaels

No Holds Barred Match

Bret Hart vs. Vince McMahon

Money in the Bank Ladder Match

Kane vs. Evan Bourne vs. MVP vs. Christian vs. Dolph Ziggler vs. Shelton Benjamin vs. Jack Swagger vs. Matt Hardy vs. Drew McIntyre

Triple Threat Match

Randy Orton vs. Cody Rhodes vs. Ted DiBiase

Triple H vs. Sheamus

Rey Mysterio vs. CM Punk

Wie es aussieht, wird auch Jim Ross bei Wrestlemania am Kommentatorenpult Platz nehmen. Neben ihm werden wohl Jerry „The King“ Lawler und Michael Cole die Veranstaltung kommentieren.

Natürlich gibt es am Freitag oder Samstag noch einen Preview zu Wrestlemania.

—————————————————————————————————————————————————————–

Das Klo-Restaurant

Zum Schluss noch etwas skurriles: Das Klo-Restaurant

Ja, ihr lest richtig, in Taiwan öffnete das erste Klo-Restaurant der Welt. Was sich wie „scheiße“ anhört, dass wurde zumindest bildlich umgesetzt. Grüner Tee im Urinbecher, Toiletten-Eintopf und Softeis im Pissoir sind nur einige Beispiele aus der durchaus gewöhnungsbedürftigen Speisekarte. Laut einem Bericht von GMX.de ist das Restaurant bei den Jugendlichen der letzte Schrei.

Mehr dazu:

http://portal.gmx.net/de/themen/lifestyle/essen-geniessen/10076858-Klo-Restaurant-sorgt-fuer-Furore.html#.00000004

Ich kann nur sagen: Guten Hunger !

—————————————————————————————————————————————————————–

Das war es bereits für diese Woche. Vielen Dank fürs lesen !

Ich freue mich auch über Kommentare

Eine schöne Woche

Geschrieben von Florian Hellmuth

Sat.1 „ran“ machts möglich – Wolff Fuss beim Boxen

Hallo liebe Leser,

gestern gab Sat.1 bekannt, dass man sich neben dem Fußball nun auch um das Boxen kümmern möchte. Ab dem 27. März wird Sat.1 den Boxer Steffen Kretschmann begleiten.

Die Pressemitteilung

Schwergewichte in SAT.1: Steffen Kretschmann gegen Denis Bakhtov live bei „ran-Boxen“ am 27. März „ran Spezial: Knockout – Der Kampf seines Lebens“ ab Dienstag, 2. März 2010, in SAT.1

Unterföhring (ots) – 19. Januar 2009. Es soll der Kampf seines Lebens werden! Am 27. März 2010 steigt die deutsche Schwergewichtshoffnung Steffen Kretschmann gegen den Russen Denis Bakhtov in den Ring – SAT.1 zeigt den Kampf live bei „ran-Boxen“. Oliver Welke und Andrea Kaiser melden sich ab 22.30 Uhr aus der Sporthalle in Hamburg. Doch vor Kretschmann liegt noch ein steiniger Weg. Den Hinkampf gegen Bakhtov hat der 29-Jährige verloren – durch K.o. in der ersten Runde. Seine knallharte Vorbereitung auf die Revanche begleitet SAT.1 mit der vierteiligen Eventdoku „ran Spezial: Knockout – Der Kampf seines Lebens“ ab Dienstag, 2. März 2010, um 23.15 Uhr. Box-Promoter Ahmet Öner setzt alles auf eine Karte – ganz nach dem Motto: „Was dich nicht umbringt, macht dich stärker.“ Der Geschäftsführer der ARENA Sports-Promotion will Kretschmann das „Winner-Gen“ einpflanzen und ihn zum deutschen Schwergewicht Nummer 1 machen. Dazu hat er sich die Unterstützung von erfahrenen und erfolgreichen Profis geholt: Boxweltmeisterin Regina Halmich und Mental-Coach Clive Salz sollen Kretschmann auf die Siegerstraße bringen. Regina Halmich ist überzeugt, dass „Kretsche“ es packen kann: „Steffen Kretschmann hat ein Riesenpotenzial. Er bringt alles mit, was ein Boxer haben muss. Wenn er im Ring alles umsetzt, was er im Training zeigt – dann ist er perfekt.“ Um den Hallenser psychisch und physisch für die Revanche gegen Bakhtov fit zu machen, reiste sie mit ihm sogar ins eisige Nordrussland – ins Land seines Gegners…

Das vierteilige „ran Spezial: Knockout – Der Kampf seines Lebens“:

Dienstag, 2. März, 23.15 Uhr: „,Was Dich nicht umbringt, macht Dich stärker‘ – Kretschmann will zurück“ Dienstag, 9. März: „Blut, Schweiß und Tränen – Das Training beginnt“ Dienstag, 16. März: „In der Höhle des Löwen – Kretschmann in Russland“ Dienstag, 23. März: „Phönix aus der Asche? Der Countdown vor dem Kampf“

Die Revanche: Steffen Kretschmann – Denis Bakhtov (PABA Championship) Samstag, 27.März 2010, 22.30 Uhr: „ran-Boxen“ live Kommentatoren des Abends: Wolff-Christoph Fuss und Erich Laaser

Alle Infos, Bilder von Kretschmanns Vorbereitung und die Live-Kämpfe am 27. März gibt es außerdem auf ran.de.

Quelle: Presseportal – http://www.presseportal.de/pm/6708/1546918/sat_1

Als Moderatoren werden Oliver Welke und Andrea Kaiser agieren. Expertin wird Regina Halmich sein, die auch die Box-Abende bei ProSieben begleitete.

Kommentator der Kämpfe wird wohl Erich Laaser sein. In der Pressemeldung steht: Live-Kommentatoren werden Erich Laaser und Wolff Fuss sein. Wie mir Dogfood von allesaussersport berichtete hat Erich Laaser bereits Boxkämpfe kommentiert. Der andere Name ist Wolff Fuss, aber ich glaube nicht, dass er kommentieren wird.

Ich habe nun ein wenig recherchiert und gesehen, dass Wolff Fuss bereits offiziell an einem Boxabend teilgenommen hat, aber eben nicht als Kommentator, sondern als Ringsprecher. Ich gehe davon aus, dass er diesen Job auch für Sat.1 ausführen wird.

Auf der Seite – Gesicherparty.de fand ich das hier:

Quelle: Gesichterparty.de

Vielleicht gibt es ja in den nächsten Tagen weitere Infos zu den Box-Übertragungen bei Sat.1 – Ich persönlich glaube, dass Fuss als Ringsprecher fungieren wird und Laaser als Kommentator.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Bildquelle: Sat.1

Nach oben ↑