Der Blog am Sonntag – 11. März – Die Motoren heulen wieder: Mit Planet of Sports in die neue Formel 1 Saison!

Exklusiv für „Planet of Sports“ stimmt uns F1-Experte Markus Krecker auf die neue Formel 1 Saison ein! Was ändert sich zur neuen Saison und wie übertragen die TV-Sender? Alle Infos gibt es hier!

Donnerstagnacht ist es soweit. Dann heulen die V8 Formel 1 Motoren endlich wieder im australischen Albert Park von Melbourne. Nach der langen, unerträglichen Winterpause, den Präsentationen der neuen Autos, den ersten Testfahrten, ist es nun an der Zeit, der Kaffeesatzleserei bei den Testfahrten ein Ende zu setzen, wie Rekordweltmeister Michael Schumacher in einem Interview passend formulierte. Endlich geht es wieder um Racing! Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 11. März – Die Motoren heulen wieder: Mit Planet of Sports in die neue Formel 1 Saison!“

Ab Juni gibt es bei Sky einen neuen Sat-Transponder – Neue HD-Sender kommen hinzu, aber kommt auch Sky Bundesliga HD?

Wie heute bekannt wurde, wird Sky ab dem 1. Juni auf einen weiteren Sat-Transponder zugreifen können. Natürlich gibt es auch im Netz schon viele Vorschläge, mit welchen Sendern Sky diesen bestücken könnte – Sky Bundesliga HD wird dabei sehr oft genannt.

Würde sich eine Aufschaltung von Sky Bundesliga HD lohnen? Ich sehe diesem möglichen Schritt mit Bedenken entgegen. Momentan zeigt Sky bereits alle Bundesliga-Spiele in HD, wenn man die Konferenz mit allen Spielen am Samstagnachmittag mit einbezieht. Von den fünf Partien am Nachmittag gibt es zwei davon auch im HD-Einzelspiel. Die restlichen drei laufen dann in SD. Schaut man aber auf die Quoten, dann werden vor allem am Samstagnachmittag viele Buli-Einzelspiele kaum genutzt und sogar von unter 5.000 Zuschauern verfolgt. Würde sich eine Aufschaltung von weiteren Buli-HD-Sendern lohnen? Weiterlesen „Ab Juni gibt es bei Sky einen neuen Sat-Transponder – Neue HD-Sender kommen hinzu, aber kommt auch Sky Bundesliga HD?“

Der Blog am Sonntag – 11. Dezember – Kritik an Auswahl der HD-Einzelspiele am Samstagnachmittag auf Sky!

Bei vielen Sky-Abonnenten gibt immer wieder Kritik an der Auswahl der HD-Spiele am Samstagnachmittag – Aber ist diese Kritik auch gerechtfertigt?

Auch ich war gestern Nachmittag ein wenig enttäuscht, denn die Partie zwischen Werder Bremen und dem VFL Wolfsburg lief im Einzelspiel nur in SD, also in der Standartauflösung. In HD gab es die Spiele: 1. FC Nürnberg vs. 1899 Hoffenheim (HD Extra) und FSV Mainz 05 vs. Hamburger SV (HD2) zu sehen. Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 11. Dezember – Kritik an Auswahl der HD-Einzelspiele am Samstagnachmittag auf Sky!“

Umfrage zu Sky Go – Ab Dienstag für viele Abonnenten „kostenlos“ – Aber auch hier blickt man nur schwer durch… – Update!

Neben dem regulären Abo, hat man bei Sky die Möglichkeit über „Sky Go“ das Programm auch mobil sehen zu können – Mich interessiert nun, ob ihr Sky Go abonniert habt und wie oft ihr dieses nutzt.

In Unterföhring war Sky Go am vergangenen Donnerstag eine sehr wichtige Innovation, die man bereits in der dritten Version vorgestellt hatte – Beim Pressevent konnte man sich die neue Software auf dem Laptop, dem iPhone, sowie auch auf dem iPad anschauen und ausprobieren – Das ist zwar gut und schön, aber wie nutzen es die Kunden? Das würde ich in einer kleinen Umfrage sehr gerne von euch erfahren. Weiterlesen „Umfrage zu Sky Go – Ab Dienstag für viele Abonnenten „kostenlos“ – Aber auch hier blickt man nur schwer durch… – Update!“

Der Blog am Sonntag – 2. Oktober – Ich habe aufgerufen, ihr habt geantwortet – Eure Meinungen über Sky Deutschland!

Was gefällt euch am Pay-TV Sender „Sky“ und was eben nicht? Am Freitag habe ich dazu aufgerufen, dass ihr mir eure Meinungen schickt – Ich habe einige bekommen, die ich hier nun mit euch teilen möchte!

Sky Deutschland polarisiert ähnlich wie ihr Chefkommentator Marcel Reif und daher bin ich froh, dass mein spontaner Aufruf so gut angekommen ist. Für weitere Meinungen benutzt bitte unten die Box zum kommentieren. Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 2. Oktober – Ich habe aufgerufen, ihr habt geantwortet – Eure Meinungen über Sky Deutschland!“

Wann gibt es weitere Sky HD-Sender im Unitymedia-Gebiet? „Man stehe im engen“ Kontakt, so heißt es!

Noch immer gibt es keine Einigung zwischen Sky Deutschland und Unitymedia über eine Einspeisung weiterer HD-Sender im Kabelnetzgebiet von Unitymedia – Seit gefühlten Jahrzehnten wird „angeblich“ verhandelt, aber Ergebnisse konnte man bisher nicht vorweisen.

Für Unitymedia-Kunden ist es wie eine unendliche Geschichte – Jeder Sky-Abonnent, der sein Abo über den Kabelnetzbetreiber „Unitymedia“ empfängt, der kennt das Problem. Es wird mit Sky Sport HD1 nur ein einziger HD-Sender von Sky eingespeist. Wenn es um HD geht, dann ist Unitymedia der Anbieter, der wie kein anderer die HD-Verbreitung in Deutschland verlangsamt. Weiterlesen „Wann gibt es weitere Sky HD-Sender im Unitymedia-Gebiet? „Man stehe im engen“ Kontakt, so heißt es!“

Der Blog am Sonntag – 25. September – Ein Blogger auf Expedition – 24 Stunden „Dein Sky Sport“ auf Facebook!

Bundesliga, Formel 1, Samstag Live! & Mehr – In dieser Woche beschäftigt sich der „Blog am Sonntag“ mit „Dein Sky Sport“ auf Facebook – Was passiert dort an einem Samstag?

Seit einigen Monaten gibt es Sky nun auf Facebook – Dort kann man Kritik üben, über aktuelle Live-Übertragungen diskutieren, aber auch Fragen stellen. Mich hat nun interessiert, was an einem Samstag mit viel Sport alles diskutiert und gefragt wird.

Zu Beginn meiner kleinen Expedition gab es gegen Mitternacht Lob für den Fieldreporter am Freitagabend, Rollo Fuhrmann. Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 25. September – Ein Blogger auf Expedition – 24 Stunden „Dein Sky Sport“ auf Facebook!“

Sky CEO Brian Sullivan – „Wir sprechen jede Woche mit unseren Freunden von Unitymedia“

Wie die Zeitschrift „Digital Insider“ berichtet, spricht Sky jede Woche mit Unitymedia – Hintergrund: Momentan kann man im Sendegebiet von Unitymedia mit Sky Sport HD1 nur einen hochauflösenden Sender empfangen.

Seit lächerlichen 16 Monaten verhandelt Sky nun mit Unitymedia über eine Einspeisung weiterer Sky HD-Sender im Kabelnetzgebiet von Unitymedia. Noch immer gibt es aber keine Einigung und wenn man Sullivan glauben schenken darf, ist eine Einigung noch immer nicht in Sicht.

Vor einiger Zeit haben wir uns intensiver mit diesem Thema beschäftigt – Diesen Artikel könnt ihr euch hier durchlesen: Weiterlesen „Sky CEO Brian Sullivan – „Wir sprechen jede Woche mit unseren Freunden von Unitymedia““

Sky Magazin und Kinopolis – Zwei Eigenproduktionen, die irgendwie nicht richtig ankommen…

Mit dem „Sky Magazin“, sowie  „Kinopolis“ starteten zuletzt neue bzw. veränderte Formate bei Sky – Aber wie werden diese angenommen? Eine interessante Frage…

In den letzten Wochen habe ich mich relativ intensiv mit diesen beiden Formaten beschäftigt. Qualität hat sowohl das Sky Magazin, sowie auch Kinopolis, auch wenn nicht immer alles so gut umgesetzt wurde.

Nach dem Relaunch des Sky Magazins, dass jetzt für mich unverständlicherweise nur noch am Montag läuft, kann ich persönlich nicht viel finden, woran ich zu meckern habe. Der große Vorteil ist meiner Meinung nach, dass man mittlerweile auch etwas hinter die Kulissen von Sky schauen konnte. In der letzten Woche war man z. B. im Cutter-Raum. Das sind Dinge, die ich persönlich gut finde, denn der Zuschauer sieht am Ende immer nur das fertige Produkt, aber nicht wie es gemacht wird bzw. wie es hinter den Kulissen ausschaut. Das Leben im Inneren von Sky irgendwie… Positiv auch, dass man flexibel ist und nicht immer aus dem gleichen Studio sendet. Dadurch ist der Blickwinkel immer anders und man achtet nicht nur auf Joey, sondern ebenfalls auf den Hintergrund. Wo wir bei Joey Grit Winkler sind, bereits vor einigen Wochen habe ich angesprochen, dass ich ihre Rolle im Sky Magazin ausgesprochen gut finde. Sie hat mehr Potenzial, als ihr bei Sky zugesprochen wird. Man hat eine Top-Moderatorin, die natürlich, weltoffen und einfach sympathisch daherkommt und nutzt sie größtenteils für eine Sendung, die kurz nach dem Beginn bereits wieder vorbei ist.

Ähnliches gilt für „Kinopolis“ – Die erste Ausgabe war nicht schlecht, aber eben auch nicht sonderlich gut. In der gleichen Woche habe ich das Kinomagazin von ProSieben zufällig gesehen. Mit Steven Gätjen hat man dort jemanden, der sich sicherlich besser mit Filmen und dem Geschäft auskennt als eben Sarah Valentina Winkhaus, dennoch bin ich von ihr irgendwie enttäuscht. Ich fand sie beim Moderatoren-Casting echt gut, aber bei Kinopolis ist sie vergleichbar mit einer Tiefkühlpizza. Sie versucht locker zu wirken, ist es aber nicht. Es wirkt einfach zu sehr wie ein Drehbuch, aber nicht wie eine lockere Moderation, die auf Kinofilme vorbereiten soll. Eine große Änderung nach der ersten Sendung gab es nicht. Im Internet gab es nicht viele Beiträge zu Kinopolis zu finden, aber die, die es gab waren nicht sehr positiv. Angefangen bei Trailern, über eine Moderatorin, die nicht perfekt daherkommt bis zu Schwächen am Konzept. Die zweite Ausgabe von Kinopolis wurden dann schon fast gerettet von einem Gast. CINEMA Redakteur Phillip Schulze war dort zu Gast und er gefiel, eben weil er keine 0815 Kommentare zum Besten gab, sondern informativ und mit Hintergrundwissen über die vorgestellen Filme sprach. Das war Top und ist ein Faktor, der fast wichtiger ist, als alle Video-Beiträge. Film-Vorschauen zusammenschneiden und vertonen können alle Sender, der Vorteil bei Sky muss sein, dass man weitere Hintergründe erfährt, den Film besser erklärt und dem Zuschauer den Film schmackhaft macht. Positiv auch, dass man in der zweiten Sendung auch einen Flop ansprach, also einen Film, den man nicht anschauen sollte. Das gehört zu einem informativen Kinomagazin einfach dazu.

Es ist schade, dass es bisher keine Quoten zu beiden Magazinen gibt. Mich würde wirklich sehr interessieren, wie hoch oder niedrig die Quoten sind, denn manchmal habe ich den Eindruck, dass die Magazine entweder überhaupt nicht gesehen oder einfach vergessen werden. An der Qualität liegt es meiner Meinung nach nur bedingt. Das Sky Magazin ist gut, aber zu kurz und zu selten. Kinopolis ist noch Neu, muss sich entwickeln, hat aber ohne Frage Potenzial.

Schaut man im Internet, dann gibt es zu den Bundesliga-Übertragungen, zu Filmen und zu vielen weiteren Sky-Themen Beiträge, Diskussionen und mehr. Kinopolis startete vor zwei Wochen, zur ersten Sendung gab es wenige Kommentare, zur zweiten Ausgabe überhaupt keinen. Beiträge zum Sky Magazin sind so gut wie überhaupt nicht zu finden. So muss man sich wirklich die Frage stellen, ob die Formate überhaupt gesehen werden, ob der Abonnent sie vergisst oder einfach ignoriert werden. Man könnte natürlich auch behaupten, dass die Formate so gut sind, dass man nicht drüber reden bzw. diskutieren muss, aber daran glaube ich nicht. Ich denke eher, dass viele Abonnenten wissen, dass es diese Formate gibt, dieseaber einfach nicht anschauen.

Kritisieren muss man ebenfalls, dass man im Programm und vor allem im Internet so gut wie überhaupt nicht auf die Formate eingeht oder Werbung macht. Hätte ich keinen Hinweis auf Kinopolis auf dem Facebook-Profil von Sarah Winkhaus gesehen, dann hätte ich die erste Ausgabe verpasst. Ähnliches gilt für das Sky Magazin. Dieses läuft wie beschrieben nur noch einmal die Woche, sodass man es sehr schnell vergessen kann. Als man vor Monaten auf Info.Sky.de gelesen hatte, dass das Sky Magazin, sowie die Sky Lounge verschwunden waren, reagierten auch nicht viele Leute. Es wurde zwar diskutiert, aber man hatte nicht das Gefühl, dass die Formate vermisst werden bzw. sehr geschätzt wurden. Die Sky Lounge wurde abgesetzt und das Sky Magazin ist neu aufbereitet worden. Mit Kinopolis startete man dann ein neues Format, dass man aber vor der ersten Ausstrahlung kaum beworben hatte.

Einige Baustellen sind also doch noch irgendwie vorhanden. Wir sind gespannt, ob diese demnächst beseitigt werden.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Nach oben ↑