„3 Engel für Roland“ – Sky mit Frauen-Power für die zweite Liga! Wie haben sie sich geschlagen?

Sky experimentiert in der zweiten Liga – Jede Woche wird Esther Sedlaczek gemeinsam mit Ruth Hofmann und Laura Wontorra über das Montags-Spiel berichten. Nach der ersten gemeinsamen Übertragung stelle ich daher die Frage: „Wie gut ist die neue Berichterstattung am Montagabend?“

Es war schon ein kleiner Kracher, als am vergangenen Freitag bekannt wurde, dass Sky für die Montags-Spiele der zweiten Liga in Zukunft auf ein Frauen-Trio setzen wird. Die Meinungen dazu waren relativ unterschiedlich, einige fanden die Idee gut, andere wiederum nicht. Das Thema „Frauen im Fußball-Geschäft“ wird noch immer heiß diskutiert, auch ich habe vor der Sommerpause dazu einen „Artikel“ veröffentlicht. Weiterlesen „„3 Engel für Roland“ – Sky mit Frauen-Power für die zweite Liga! Wie haben sie sich geschlagen?“

Gibt es eine „Frauenquote“ bei Fußball-Übertragungen und müssen Frauen nur noch gut aussehen, um sich für den Job zu qualifizieren?

Angestoßen wurde diese Diskussion von Michael Schulz in der Sendung „Markus Lanz“ – Muss eine Fußball-Reporterin heutzutage nur noch gut aussehen?

Vor einiger Zeit habe ich mich mit diesem Thema hier im Blog bereits beschäftigt, nun kommt diese Diskussion erneut auf den Tisch. Per E-Mail bekam ich heute Morgen ein Interview von Julia Scharf zugeschickt, die aktuell u.a. für die ARD arbeitet. Sie wehrt sich dagegen, dass Fußball-Reporterinnen nur noch gut aussehen müssen. Weiterlesen „Gibt es eine „Frauenquote“ bei Fußball-Übertragungen und müssen Frauen nur noch gut aussehen, um sich für den Job zu qualifizieren?“

Nach oben ↑