Gastbeitrag: TuT gut!

Die Kommentatoren-Riege in Fußball-Deutschland hat es nicht leicht. Marcel R. wird weitläufig die Rente nahegelegt, Bela R. häufig die Absolution für Länderspiele verweigert. Ein anderen Mikro-Dinosaurier belächeln manche nurmehr, für sein „Ui!“, für sein „Hui!“ und für sein „Hei!“ Dabei hat dieser Reporter eine wahrlich kostbare Fähigkeit: Jedes noch so missratene Spiel in einen kleinen Komödienstadl quatschen zu können.

Er redet exakt so wie er heißt: Friedrich Leonhard Ignatius Josef Maria Lamoral Balthasar von Thurn und Taxis.

Fritz ist kein gewöhnlicher Dampfplauderer. Noch dazu kommt er jovial und nonchalant daher, frei von Phrasen und Plattitüden. Okay, nicht ganz. Aber Fritz ist Kult. Und cool. Er gehört zur raren Garde der Medienmenschen, die es zuletzt fertig brachten, die gebündelte Buchstabenabfolge L – E – W – A – N – D – O – W – S – K – I zu vermeiden. Das ist umso beachtlicher, da TuT am Samstag in München zu den Massen sprach. Am Steuer-Mann in der Allianz Arena kam auch er nicht vorbei, doch dafür lüftete er das Schweizer Bankgeheimnis. Shaqiri wurde für die Startelf nominiert und traf entscheidend. Fritz ahnte es sogleich („Emre Can hat‘s gemacht, da freut er sich aber…“). Eine heroische Leistung. Hätte er nicht schon einen Adelstitel, spätestens jetzt wäre die Verleihung überfällig. Weiterlesen „Gastbeitrag: TuT gut!“

Der Blog am Sonntag – 8. Juli – Passend zur Rückkehr von Wolff Fuss zu Sky – Feinkost Müller Lieferservice

Wolff Fuss ist der aktuell wohl beliebteste TV-Kommentator in Deutschland – Im Internet gibt es unzählige Audioschnipsel mit seinen Kommentaren. Ein Highlight: Fuss bestellt beim Feinkost-Lieferservice!

In den vergangenen Tagen gab es hier im Blog drei relativ ausführliche Blog-Artikel, genau deshalb habe ich mich dazu entschieden heute mal ein wenig kürzer zu treten, da die letzten Tage reativ zeit- und arbeitsintensiv waren. Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 8. Juli – Passend zur Rückkehr von Wolff Fuss zu Sky – Feinkost Müller Lieferservice“

Voting – Wer sollte für Sky das Europa League Finale kommentieren?

Am 18. Mai findet in Dublin das Finale der Europa League statt – Favorit auf den Final-Kommentar ist Kai Dittmann. Wer, wenn nicht Dittmann sollte das Finale kommentieren? Stimmt ab!

Im letzten Jahr war es Kai Dittmann, der das Finale in Hamburg für Sky kommentierte. Damals gewann Atletico Madrid gegen den FC Fulham. Nun stellt sich natürlich die Frage, welcher Kommentator in diesem Jahr dieses Spiel, leider wieder ohne deutsche Beteiligung kommentieren wird. Ist es wieder Kai Dittmann? Persönlich bin ich der Meinung, dass es Dittmann nicht machen sollte, was aber nichts damit zu tun hat, dass ich es ihm nicht gönnen würde. In der Bundesliga hatte Dittmann bereits die Ehre einige Topspiele am Samstag zu kommentieren, daher bin ich der Meinung, dass ein anderer Kommentator diesen Einsatz verdient hätte.

Damit könnte man einem anderen die Chance geben, sich in einem Finale zu beweisen.

Sky hat neben Marcel Reif, Fritz von Thurn und Taxis und Kai Dittmann mehrere Kommentatoren mit Potenzial, die sich einen entsprechenden Einsatz verdient hätten. Ich habe mal ein paar Namen vorgegeben, wen würdet ihr euch wünschen? In den Kommentaren könnt ihr dazu auch gerne noch einige Zeilen schreiben.

Viel Spaß beim Voten!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Nach oben ↑