#Hummels

Kommt es zum Comeback von Mats Hummels beim BVB? Es sieht sehr danach aus. Die Fans sind gespaltener Meinung. Am Ende zählt aber das sportliche, nicht die Empfindlichkeiten einiger Fans.

Mario Götze wurde als „Judas“ bezeichnet. Auch bei Mats Hummels ist entsprechendes in diesen Tagen zu lesen. Viele BVB-Fans haben den Wechsel zu den Bayern sehr kritisch gesehen. Ein Transfer zum „Feind“. Das BVB-Herz steht da so gar nicht drauf.

Als Fußball-Romantiker kann man das sogar verstehen. Auf der anderen Seite ist jeder Fußballprofi eben auch ein Arbeitnehmer. Es ist ein Job. Hummels hatte damals die Möglichkeit zurück zu seinem Jugendverein zu wechseln, für sich sportlich den nächsten Schritt zu gehen. Weiterlesen „#Hummels“

Erik Meijer gestern bei der CL-Nachberichterstattung auf Sky – „Ich setz mich erst mal hin“

Nach dem Fußballwunder gestern Abend in Dortmund gab es in den Sky-Nachberichten eine sehr schöne Analyse von Erik Meijer, die ich dann doch nochmal kurz aufarbeiten möchte!

Viele Zuschauer haben sich bestimmt gedacht: „Was macht der Meijer da?“ – Aber es war meiner Ansicht nach genau die richtige Reaktion auf dieses Spiel, kombiniert mit einer kurzen, messerscharfen Analyse.

6 Weiterlesen „Erik Meijer gestern bei der CL-Nachberichterstattung auf Sky – „Ich setz mich erst mal hin““

Watzke & Hoeneß – Einmal Ego streicheln bitte!

Nach den ganzen Presseartikeln in den letzten Tagen mit Aussagen von Hoeneß, Watzke & Co bin ich froh, dass es heute Abend endlich wieder um Fußball geht!

Erfolgreiche Männer mit Macht wie Uli Hoeneß und Hans-Joachim Watzke brauchen entsprechende Situationen, um ihr eigenes Ego zu streicheln. In den letzten Tagen konnte man davon einiges der Presse entnehmen. Dortmund und Bayern polarisieren noch immer, mittlerweile nicht mehr auf dem Platz, sondern nur noch daneben.

Es gibt nicht wenige, denen das mittlerweile ziemlich auf die Nerven geht. Fakt ist doch, dass beide Vereine einen tollen Job machen. Für die Presse sind ein entsprechender Austausch von Nettigkeiten natürlich ein gefundenes Fressen, welcher bis zum letzten Atemzug ausgeschöpft wird.

Mein Vorschlag, vor allem an Watzke & Hoeneß – Trefft euch an einem neutralen Ort, trinkt eine Flasche Wein, sprecht euch aus und feiert euch selbst.

Heute Abend dann wieder Champions League. Hoffentlich steht dann das Spiel des BVB im Vordergrund, nicht die Aussagen von Uli Hoeneß oder die Zukunft von Robert Lewandowski. Sonst spielen wir wirklich bald Lewa-Bullshit-Bingo.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Nach oben ↑