#Hummels

Kommt es zum Comeback von Mats Hummels beim BVB? Es sieht sehr danach aus. Die Fans sind gespaltener Meinung. Am Ende zählt aber das sportliche, nicht die Empfindlichkeiten einiger Fans.

Mario Götze wurde als „Judas“ bezeichnet. Auch bei Mats Hummels ist entsprechendes in diesen Tagen zu lesen. Viele BVB-Fans haben den Wechsel zu den Bayern sehr kritisch gesehen. Ein Transfer zum „Feind“. Das BVB-Herz steht da so gar nicht drauf.

Als Fußball-Romantiker kann man das sogar verstehen. Auf der anderen Seite ist jeder Fußballprofi eben auch ein Arbeitnehmer. Es ist ein Job. Hummels hatte damals die Möglichkeit zurück zu seinem Jugendverein zu wechseln, für sich sportlich den nächsten Schritt zu gehen. Weiterlesen „#Hummels“

Premiere auf der Pressetribüne: Stars in der Manege

10626431_879392388791465_2509243318767544039_o

Das 8:0-Schlachtfest des FC Bayern gegen den HSV erlebte Johannes Mittermeier aus ungewohnter Perspektive. An- und Einblicke des ersten Tages auf einer Pressetribüne.

Es muss das sechste Bayern-Tor gewesen sein, das die beiden Kollegen zu meiner Linken kapitulieren ließ. Während ringsum die Stimmung tobte, mummelten sie sich noch weiter in ihr Wintergewand, Hände in die Taschen, Schal unter die Nase. Wie bei einem Synchron-Wettbewerb im Wasserspringen plumpsten ihre Rücken an die Sitzlehnen, ein bärbeißiges Schnauben, Eiszeit in der Eiseskälte. Weiterlesen „Premiere auf der Pressetribüne: Stars in der Manege“

Die Ruhe vor dem „Pep“-Sturm – Wo ist die angezogene Handbremse, wenn man sie braucht?

Wie gut spricht er Deutsch, was hat er zu sagen und vor allem – „Wann“ landet er? Ab morgen beginnt sie, die Pep-Hysterie! Alle Sender wollen davon profitieren, sogar RTL sicherte sich vor kurzem noch schnell die Rechte am Audi-Cup – Aber ist das alles gerechtfertigt?

Mehrmaliger spanischer Meister, Pokalsieger, Champions League Sieger – Pep Guardiola hat mit dem FC Barcelona alles erreicht, was man mit einer Klubmannschaft erreichen kann. Die Bezeichnung „Erfolg“ passt einfach zu Pep Guadiola. Vielleicht passt er auch deshalb so gut zum FC Bayern, die auch nach dem Triple weiterhin hungrig auf Erfolg sind. Weiterlesen „Die Ruhe vor dem „Pep“-Sturm – Wo ist die angezogene Handbremse, wenn man sie braucht?“

Nach oben ↑