Der Blog am Sonntag – 10. Februar – Nach vielen Neuaufschaltungen – Meine Favoritenliste besteht nun aus 63 Sendern!

Durch die vielen Neuaufschaltungen in den letzten Monaten verändert sich natürlich auch die Favoritenliste im Receiver. Welche Sender schaut ihr gerne?

Auf den vorderen Plätzen findet man bei mir größtenteils HD-Sender, aber generell vor allem Kanäle, die ich häufig einschalte. Mit „Sky Atlantic HD“ hat es ein neuer Sender sogar auf die zwei geschafft, aber auch andere Seriensender, sowie SD-Filmsender sind weit oben in meiner Favoritenliste. Weiterlesen „Der Blog am Sonntag – 10. Februar – Nach vielen Neuaufschaltungen – Meine Favoritenliste besteht nun aus 63 Sendern!“

Was macht Sky heute eigentlich, wenn der BVB am heutigen Tage Meister wird?

Es ist eine extrem spannende Frage – Borussia Dortmund hat heute die Chance deutscher Meister zu werden – Ab 18:15 Uhr beginnt aber schon die Vorberichterstattung auf das „Topspiel am Samstag“ zwischen Bayern München und Schalke 04. Wie könnte Sky diese Situation lösen?

Was ist wichtiger? Eine Meisterfeier oder die Abschiedstour von Manuel Neuer in Richtung München, gegen Bayern München? Beides hat was. Gewinnt der BVB und Bayer Leverkusen nicht, dann ist Dortmund zum siebten Mal deutscher Meister. Aber was würde das für den Sendeplan auf Sky bedeuten?

Geplant ist alles so, wie eigentlich immer. Man wird aber sicherlich im Hintergedanken haben, dass heute nicht alles so werden „könnte“, wie eben sonst immer. Offiziell sieht die Planung für heute so aus:

Also… was passiert, wenn Borussia Dortmund heute Meister wird? Gibt es eine Sondersendung? Eine verlängerte Live-Berichterstattung? Gibt man pünktlich um 18:15 Uhr in die Allianz Arena ab? Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sky diese Situation lösen könnte.

Ich persönlich würde eine Meisterfeier immer vorziehen, immer richtig auskosten, denn eine Meisterfeier gibt es nur einmal im Jahr. Dennoch muss Sky dafür sorgen, dass auch das Spiel Bayern vs. Schalke komplett live übertragen wird.

Das wäre mein Sendeplan ab 17:25 Uhr

Sky Sport HD1 + Sky Fußball Bundesliga

17:25 Uhr – 20:45 Uhr

Sky berichtet live auf Sky Sport HD1 über alles, was in Dortmund und was in den anderen Stadien passierte. Eine komplette Meisterfeier, viele Interviews, Reaktionen aus anderen Stadien. Ebenfalls sollte es „Alle Spiele, Alle Tore“ geben. Eine Mischung aus Feiern, Emotionen, sowie aktueller Berichterstattung.

Sky Sport HD2 + Sky Fußball Bundesliga

17:25 Uhr – 20:45 Uhr

Auf Sky Sport HD2, sowie auf der Einzeloption zeigt man das Geschehen und die Berichterstattung bis 18:15 Uhr live aus Dortmund. Pünktlich zum Topspiel gibt man dann nach München ab und bereitet die Zuschauer auf das Spiel vor. Natürlich kann man auch nochmal nach Dortmund geben, aber das Hauptaugenmerk sollte auf Bayern vs. Schalke liegen. Ich bin der Meinung, dass man nach dem Spiel entweder die Übertragung koppeln sollte oder sich der Haupt-Übertragung, die auf HD1 läuft, anschließen sollte.

Sky Sport HD1 + Sky Sport 1 + Sky Fußball Bundesliga

  20:45 Uhr – 22:30 Uhr

Nach der Live-Berichterstattung geht es dann mit Jessica Kastrop und Simon Südel und „Samstag Live!“ weiter. Man kann dort noch aktuelle Interviews bzw. Fans in der Stadt befragen, Reaktionen auf mögliche Tore zeigen, sowie einfach versuchen, die Stimmung an diesem Tage, auf den Schirm zu bringen.  Sonst würde ich „Samstag Live!“ im Großen und Ganzen so lassen, da man in den Stunden zuvor, relativ ausführlich über die Feiern gesprochen hat.

Tja, was wäre, wenn???

Wie Sky es am Ende löst, dass werden wir sehen. Vielleicht wird der BVB heute auch noch nicht Meister? Dann müsste man alles auf die nächste Woche verschieben. Aber hey… das ist Fernsehen und im Fernsehen muss man auf alles vorbereitet sein, oder nicht?

Geschrieben von Florian Hellmuth

„Guten Tag Deutschland“ – So lief die Premiere von Monday Night RAW auf Sky Sport HD! +++MONSTERSPOILER+++

Um 3:00 Uhr in der Nacht war es soweit – Sky Deutschland übertrug die letzte RAW-Ausgabe vor dem Elimination Chamber Pay Per View live auf Sky Sport 1 und Sky Sport HD1 – Wie lief die Premiere? Wir haben in der Nacht genau hingeschaut!

Was gibt es schöneres als in der Nacht von Montag auf Dienstag um 3:00 Uhr seinen neuen Fernseher anzumachen und „Monday Night RAW“ zu schauen? Genau, nichts… überhaupt nichts! Ich machte den Fernseher an und es lief der Countdown zur ersten Live-Ausstrahlung von „RAW“ bei Sky. Nach dem Trailer waren wir dann da… live in Anaheim Kalifornien, live bei Monday Night RAW! – In perfektem HD begrüßten Michael Cole und Josh Matthews die Zuschauer in den USA, sowie unter anderem uns in Deutschland.

Die Show startete mit John Cena und man war sofort drin in dieser RAW-Ausgabe. Während den Werbepausen, die in den USA sehr lästig sind, gab es bei Sky keine Verbrauchertipps, sondern Eigenwerbung. Das Programm von Sky Film wurde in einem Trailer vorgestellt, sowie der Sky+ Receiver, Sky Select HD und Blue Movie Nights HD. Es war also für alle etwas dabei. Positiv auch, dass man immer pünktlich zurück zur Show war, man kam also nie zu spät aus der Werbepause in den USA. Zum Bild kann man wie oben beschrieben nur eines sagen… WOW! Das Bild ist der Hammer und ein absoluter Mehrwehrt zum Live-Angebot. Während der Live-Ausstrahlung gab es leider an einigen Stellen Leitungsprobleme und Ruckler. Hoffen wir, dass das in den nächsten Wochen besser wird.

Das Highlight der Show kam dann nach der dritten Werbepause, wenn ich nicht falsch liege – Nach einem Hinweis, in welchem Land „RAW“ live ausgestrahlt wird, fand man ganz unten eben auch das Land „Deutschland“. Aber das war noch nicht alles, zurück live in Anaheim, Kalifornien begrüßte Michael Cole die WWE-Zuschauer in Deutschland mit „Guten Tag Deutschland“ und erzählte, dass wir heute zum ersten Mal eine Live-Ausstralung von Monday Night RAW zu sehen bekommen. Außerdem wünschte er uns viel Spaß mit dem Programm der WWE.

Es war ein richtig toller Start für die Live-Ausstrahlungen von WWE RAW bei Sky Deutschland. Tolles Bild, tolle Show, man war pünktlich wieder da und Michael Cole begrüßte uns auf Deutsch. Was soll man da noch sagen? Das aufstehen bzw. wach bleiben hat sich gelohnt. So kann der Weg zu Wrestlemania gerne weitergehen.

… und nun geht es ins Bettchen ;) Gute Nacht @ ALL!

Geschrieben von Florian Hellmuth

The road to Wrestlemania continues on Sky! – Heute Nacht: Monday Night Raw live!

Lange haben die WWE-Fans darauf gewartet – Heute Nacht ist es endlich soweit. Sky strahlt „Monday Night Raw“ live im Pay-TV aus. Zusätzlich zur SD-Version wird „RAW“ ab 3:00 Uhr auch auf Sky Sport HD1 übertragen!

Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt, eine wöchentliche Wrestling-Show das erste Mal live auszustrahlen. Laut WWE-Chairman Vince McMahon erfahren wir heute, wer der spezielle Gastgeber für Wrestlemania 27 sein wird. Außerdem ist es die letzte RAW-Ausgabe vor dem Elimination Chamber Pay Per View. Für alle Fans ist das heute Nacht eine „Must See“ Ausgabe.

Über die Ausstrahlung der Wiederholung wurde in den vergangenen Tagen eine Menge geschrieben. Laut Info.Sky.de gibt es diese erst am 16. Februar um 22:00 Uhr.

Quelle: Info.Sky.de

Logisch denkend würde man sagen, dass eine Ausstrahlung am nächsten Tage sehr sinnvoll sein würde. Nicht jeder kann RAW in der Nacht live verfolgen bzw. hat einen Festplattenreceiver zu Hause stehen. Das man dann bis zum Mittwoch-Abend warten muss, halte ich für ziemlich blöd. Die Wiederholung der HD-Ausstrahlung folgt dann ebenfalls am 16. Januar um 22:45 Uhr auf Sky Sport HD2. Kabelkunden, die HD2 nicht empfangen können, müssen daher die Live-Ausstrahlung anschauen, sonst sehen sie RAW nicht in HD. Es gibt an der Programmierung noch einiges zu tun, so wie es momentan ist, kann man es nur als suboptimal bezeichnen.

Wir freuen uns dennoch auf heute Nacht. Ob ich live schaue oder aufzeichne weiß ich noch nicht. Sicher ist aber, dass RAW heute Nacht live ausgestrahlt wird.

Quelle: Info.Sky.de

Eine kleine Kritik muss ich dennoch aber noch anbringen. Wie ich gehört habe, gab es einen kleinen Promo-Clip im Sky Sportportal für die Live-Ausstrahlung. Dennoch wurde in den wöchentlichen Shows bei Sky nichts von einer Live-Ausstrahlung erwähnt, zumindest habe ich das so mitbekommen. Es gibt sicherlich viele Abonnenten, die nicht wissen, dass RAW heute Nacht live ausgestrahlt wird. Von der Werbung her, ist es mir persönlich zu wenig. Man hätte da deutlich mehr Werbung machen müssen, damit heute Nacht auch genügend Leute zuschauen.

Sonst kann ich nur sagen, dass ich mich sehr auf die erste Live-Ausstrahlung von Monday Night RAW bei Sky freue und hoffe, dass alles gut über die Bühne geht. Kleine Info noch: Laut dem Forum von Power-Wrestling wird „RAW“ nur im Originalton ausgestrahlt, also nicht mit einer deutschen Übersetzung. Wie das in der Wiederholung am Donnerstag aussieht, kann ich nicht sagen. RAW in Originalsprache mit Michael Cole und Jerry Lawler ist mir persönlich eh lieber.

Viel Spaß heute Nacht!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Gut für Kabelkunden – Das Nachholspiel zwischen dem HSV und St.Pauli gibt es auf Sky Sport HD1!

Gute News für Kabelkunden! Wie nun zu lesen ist, wird trotz Champions League, dass Hamburger Derby zwischen dem HSV und St. Pauli auf Sky Sport HD1 ausgestrahlt. So kommen alle Kabelkunden in den Genuss der HD-Übertragung.

Ich denke, dass einigen bei dieser Meldung ein Stein vom Herzen fallen wird. Entweder, weil er kein Sky Sport HD2 empfängt, oder weil er Sky Bundesliga nicht abonniert hat. Bei mir ist es letzteres, ich habe nur Sky Sport + HD abonniert, würde es also keine Ausstrahlung auf Sky Sport HD1 geben, dann müsste ich in die Röhre schauen.

Am Personal für diese Übertragung ändert sich ebenfalls nichts. Jessica Kastrop wird die Moderation übernehmen und Michael Born wird das Spiel kommentieren. Ebenfalls ausgestrahlt wird die Partie auf Sky 3D. Dort kommentiert der 3D-Experte Toni Tomic.

Wann die Übertragung beginnt, ist noch nicht sicher. Laut Sky.de um 18:15 Uhr und laut Info.Sky.de um 18:30 Uhr, sucht euch etwas aus ;) Beginn der Partie ist jedenfalls 18:45 Uhr.

Die Live-Übertragung der Champions League auf Sky Sport HD1 verzögert sich dann etwas. Auf Sky Sport HD2 (Konferenz), sowie auf dem SD-Sportsender gibt es keine Verzögerungen, die Übertragung beginnt um 20:15 Uhr – Auf Sky Sport HD1 beginnt die Übertragung dann um 21:00 Uhr mit dem Einzelspiel zwischen dem FC Arsenal und dem FC Barcelona.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Unverständliche Programmplanung für „Mein Stadion“ auf Sky – Nicht gut für Kabelkunden!

Manchmal stellt man sich die Frage, wie man bei Sky auf gewisse Programmplanungen kommt. Neuer Fall: „Mein Stadion“ – Die neue Bundesliga-Sendung beim Pay TV-Sender.

Vor einigen Minuten schaute ich ziemlich blöd, als ich den EPG in meinem Receiver aufgerufen hatte. Eigentlich wollte ich „Mein Stadion“ auf Sky für heute Abend auf Sky Sport HD1 einprogrammieren. Nur leider ist dies heute nicht möglich – Übrigens laut Info.Sky.de in der kommenden Woche ebenfalls nicht.

„Mein Stadion“ wurde abgeschoben auf Sky Sport 2, sowie auf Sky Sport HD2. So kommen viele Kabelnutzer nicht in den Genuss der HD-Übertragung, da Sky Sport HD2 bei vielen Kabelnetzbetreibern nicht eingespeist wird. Nun kann man denken, vielleicht läuft etwas „wichtigeres“ auf diesem Programmplatz? Aber das ist eben nicht der Fall.

Siehe:

Sky Spor t HD1                                                                  Sky Sport HD2

Zum vergrößern bitte „klicken“

Die Golf-Übertragung der PGA Tour startet erst um 21:00 Uhr – Da ist „Mein Stadion“ bereits eine halbe Stunde vorbei. Wieso zeigt man also lieber Fußball aus der Konserve, anstatt einer Live-Sendung auf Sky Sport HD1? So schließt man viele Kunden mit Kabelanschluss, die Sky Sport HD2 nicht empfangen können aus und das ohne jeden Grund.

So schwächt man seine eigene Sendung – Auf Sky Sport 1 sendet man zur gleichen Zeit ebenfalls Fußball aus der Konserve.

Das ist mir ein absolutes Rätsel, ganz ehrlich…

Geschrieben von Florian Hellmuth

Unitymedia – Wenn ein Kabelnetzbetreiber seine eigenen Programmpakete verkaufen will und alle anderen aussperrt…

Es ist ein Thema, dass viele Sky-Abonnenten, die über Unitymedia ihr TV-Programm empfangen mehr als nur auf die Nerven geht. Mit Sky Sport HD1 bietet UM nur einen einzigen Sky HD-Sender an. Wieso? Weil man seine eigenen Pakete verkaufen will…

Viele Sky-Abonnenten, die in Nordrhein-Westfalen und Hessen leben, kennen das Problem. Sie abonnieren Sky, weil sie Premium-Inhalte in HD genießen wollen. Da sich viele vorher nicht informieren, erleben sie spätestens nach dem Sendersuchlauf eine böse Überraschung – Sie finden nur einen einzigen HD-Sender von Sky – Sky Sport HD1. Wenn sie sich dann im Internet informieren, werden sie erfahren, dass Unitymedia eben nur diesen einen HD-Sender von Sky in ihr Netz einspeist.

Aber Unitymedia wirbt doch auf ihrer Homepage mit dem Slogan „Fernsehen, zum Greifen nah“, also ist doch alles toll, oder etwa nicht? Es gibt sogar einen HD-Recorder, mit dem man das breitgefächerte Programm, das Unitymedia in HD einspeist, aufzeichnen kann. Ist das nicht toll?

Die Top HD-Sender von Unitymedia

Quelle: Unitymedia.de

Ebenfalls auf der Homepage ist dann zu lesen:

Trauen Sie Ihren Augen – Sie werden staunen! Ganz gleich ob Sie bei sagenhafter HDTV-Bildschärfe alles um sich herum vergessen oder dank der praktischen Kombination mit unseren beliebten TV-Paketen Ihr ganz persönliches Entertainment erleben: Mit dem HD Recorder von Unitymedia gibt es immer wieder Neues zu entdecken.

Quelle: Unitymedia.de

15 HD-Sender? Das ist Premium TV – Ja, ich traue meinen Augen kaum. Sport1 HD, dass ist absoluter Premium Content mit perfektem Bild und Ton. Mal so eine unwichtige Frage nebenbei… lief auf dem Sender schon etwas in „HD“?

Aber zurück zum Thema. Wenn man auf die HD-Startseite auf der Homepage von Unitymedia geht, dann fällt in der Liste des Programmangebots auf, dass Sky Sport HD1 fehlt. Wie kann das nur sein? Unterschlägt man einen HD-Sender? Ja, dass tut man! Vielleicht ist es selbst Unitymedia peinlich, dass man nur einen HD-Sender von Sky einspeist, dass man diesen auf der Homepage komplett außen vor lässt. Zum Programmpaket „Digital TV ALLSTARS“, dass 15€ im Monat kostet, kann man dann für 5€ zusätzlich, dass fantastische HD-Paket mit 10 „hochauflösenden“ Sendern hinzubuchen.

Informationen über HD-Sender von Sky habe ich auf der Homepage keine gefunden.

Edit: Da ist er, der große Hinweis… ganz klein, kaum zu sehen auf der Homepage…

Die übrigen HD Sender sind nur im modernisierten Gebiet von Unitymedia verschlüsselt empfangbar und (bis auf Servus TV HD) Teil von HIGHLIGHTS HD bzw. ALLSTARS HD. Darüber hinaus nutzt Sky seine Kapazitäten für die Einspeisung von „Sky Sports HD“ im Unitymedia-Kabelnetz (Kanal K46).

Quelle: Homepage Unitymedia

Im Internet wird bemängelt, dass es viele Kunden gibt, die Sky bestellten, aber erst im nachhinein erfahren haben, dass UM nur Sky Sport HD1 einspeist, was ja schon eine Menge ist, wenn man auf die Unitymedia-Homepage schaut. Einen Fall zum Thema gibt es hier zum lesen:

http://www.insidemovie.de/allgemein/unitymedia-bremst-sky-hd-aus/

Wo liegt denn nun das Problem? Wieso speist Unitymedia nur diesen einen, kleinen HD-Sender von Sky ein? Bandbreite ist genügend da, die Kunden würden sich freuen und für das Image von UM wäre es auch gut. Aber leider gibt es noch immer keine Einigung zwischen Sky und Unitymedia. Dabei verhandelt man nun schon seit vielen vielen Monaten, aber es geht einfach nicht voran. Fragt man bei beiden Anbietern nach, schiebt der eine, dem anderen die Schuld zu. Es hört sich nicht nur wie Kindergarten an, Nein… es ist sogar Kindergarten. Sky möchte gerne mehrere HD-Sender bei Unitymedia einspeisen, dass hat man in vielen Interviews bestätigt, aber Unitymedia will einfach nicht. Es ist völlig legitim von Unitymedia, wenn sie ihr eigenes HD-Programm pushen wollen, dennoch ist der Kabelnetzbetreiber für den Kunden eigentlich eine Leitung zwischen dem Verbraucher und anderen Anbietern, in diesem Fall Sky. Bei anderen Kabelnetzbetreibern funktioniert es auch… zwar speist Kabel Deutschland nicht alle HD-Sender von Sky ein, aber die meisten. Kabel BW speist sogar Sky3D ein. Wenn man will, geht vieles, aber Unitymedia ist im Vergleich zu vielen anderen Kabelnetzbetreibern ohne Frage auf dem letzten Platz. Es ist ein Unding, dass sich alle anderen mehr oder weniger mit Sky einigen konnten, nur Unitymedia nicht. Das Image von UM, wenn es um HD-TV geht ist unterirdisch, da sie durch die Nicht-Einspeisung der HD-Sender von Sky, die Verbreitung weiterer hochauflösennder Sender in Deutschland unterbinden.

Für mich als Verbraucher sind die Macht- oder Geldspielchen der Kabelnetzbetreiber ziemlich egal,  denn ich möchte für meine monatlichen Gebühren erwarten können, dass man die Möglichkeit hat, zusätzliche HD-Sender zu abonnieren, zu empfangen und genießen zu können. Am Ende sind es die Kunden, die Unitymedia weglaufen, weil sie einfach Fernsehen schauen wollen und eben nicht nur das, was Unitymedia ihnen vorsetzt. Wir sind nicht bei HD+, wir als Verbrauchen wollen frei entscheiden , was wir schauen und was nicht… Unitymedia als Kabelnetzbetreiber ist meiner Meinung nach dazu verpflichtet, alles einspeisen, was möglich ist, damit eben auch ihr Angebot weiterhin attraktiv ist. Machen dies die Kabelnetzbetreiber nicht, dann werden immer mehr Leute auf Sat umsteigen, denn dort gibt es alles zu sehen…

Geschrieben von Florian Hellmuth

Samstag LIVE! – Neue Show bei Sky mit Jessica Kastrop und Simon Südel

Ab dem 25. September startet Sky mit „Samstag LIVE“ eine neue Show – Moderieren werden Jessica Kastrop und Simon Südel. Positiv: Man will nicht nur über die Bundesliga sprechen!

Diese Nachricht kam für mich etwas überraschend, gerade weil der Start der neuen Sendung „Samstag LIVE“ bereits in weniger als zwei Wochen über die Bühne gehen wird. Die Show wird in der eigentlichen „Sky Lounge“, die Jessica Kastrop bereits wöchentlich moderiert live ausgestrahlt. Interessante Randnotiz: Es wird Zuschauer im Studio geben, dass ist bei Sky selten der Fall – Gut 40 Personen haben dort Platz. Neben Jessica Kastrop wird auch Simon Südel, bekannt aus der Formel 1 bei Sky die Sendung moderieren. Hier wird es aber einen Nachteil geben, denn Südel wird absofort nicht mehr für die Formel 1 arbeiten – Ich gehe davon aus, dass Tanja Bauer den Job nun wieder alleine machen wird.

Wie Quotenmeter.de berichtet, will man zwar Gäste einladen, aber keine, die man sonst regelmäßig im Programm sieht. Man wird sehen, wie das bei den Abonnenten ankommt. Es liest sich in jedem Fall sehr interessant. Themen der Sendung sind die Bundesliga, Formel 1, Boxen, Eishockey und Golf. Positiv ist auch, dass man absofort auch die Sky News wieder einführt, die man bereits bei der WM 2010 in Südafrika ins Programm genommen hatte – Meiner Meinung nach ebenfalls eine gute Entscheidung.

Die Show wird auf Sky Bundesliga, Sky Sport 1, sowie auf Sky Sport HD 1 ausgestrahlt. Beginn der neuen Sendung ist, wie schon erwähnt am 25. September ab 20:45 Uhr live auf Sky. Laut Info.Sky.de wird die Show bis 22:45 Uhr live ausgestrahlt.

Kleine Anmerkung: Da das Sportstudio im ZDF nun erst ab 23:00 Uhr ausgestrahlt wird, ist der Vorteil evtl. bei Sky, denn die Zuschauer schauen dann wohl eher Samstag Live!, als gegen 23:00 Uhr eine weitere Sport-Sendung einzuschalten.

Wir sind jedenfalls sehr gespannt und schauen uns am 25. September die erste Show an – Dennoch muss man sich die Frage stellen, wieso man erneut auf eine Show setzt, anstatt auf Live-Fußball aus Spanien oder Italien. Mit Sky 90 hat man sonntags bereits eine Show mit Patrick Wasserziehr, in der gut 2 Stunden geredet wird.

Geschrieben von Florian Hellmuth

Gute News von Sky – Auch die Champions League Konferenz künftig in HD!

Nachdem vor einigen Tagen bekannt wurde, dass Sky die Bundesliga-Konferenz ab dem 1. Spieltag in HD ausstrahlen wird, wurde nun auch bekannt, dass die Konferenz zur Champions League ebenfalls in HD gesendet wird.

Mit dem neuen Sky-Chef Brian Sullivan tut sich was bei Sky – Ganz ehrlich, wer hätte das gedacht? Nun gibt es bei Sky viele neue Dinge, die alle in den letzten Wochen und Monaten starteten bzw. noch starten werden. Um ein paar aufzuzählen:

  • Sky+ (neuer Receiver – Leider nur für Sat)
  • Sky Multiroom
  • Ab 13 August – 3 neue Sky HD Sender (Sky Sport HD 2, Sky Cinema Hits HD, Sky Action HD
  • Mehr Premier League Spiele in HD auf Sky Sport HD 2 (Über Sat, da mit den KNB noch verhandelt wird)
  • Konferenzen von Bundesliga und Champions in HD auf Sky Sport HD 1
  • Und viele andere kleine Dinge…

Wie die Seite: Finanznachrichten.de nun berichtet, wird Sky ab der kommenden Saison auch die beliebte Champions League Konferenz in HD ausstrahlen:

Ebenfalls von jetzt an in HD und exklusiv bei Sky: Die UEFA Champions League Konferenz auf Sky Sport HD 1.

Quelle: Finanznachrichten.dehttp://bit.ly/cw4pFc

Interessant wäre jetzt noch zu wissen, ob die DFB Pokal-Konferenz nun auch in HD übertragen wird? Bisher habe ich noch nichts gelesen, falls ich etwas rausbekomme, dann werde ich euch das natürlich mitteilen.

Update: Es sind nur Einzelspiele auf Sky Sport HD 1+2 gelistet – Also wird es keine Konferenz in HD geben.

Sky ist momentan auf einen sehr guten Weg, ihr Image aufzubessern – Lieber Qualität, als Quantität!

Geschrieben von Florian Hellmuth

Nach oben ↑